Seitensprache Deutsch Language not available / Sprache nicht verfuegbar

Der Bereich E-Learning bietet regelmäßig Schulungen zu Moodle an. Je nach Vorkenntnisse und Zielgruppe, gibt es unterschiedliche Schulungsangebote.

Mindestteilnehmezahl für die Durchführung der Schulungen liegt jeweils bei 5 Personen pro Schulungstermin. Die Anmeldung erfolgt per E-Mail mit Terminangabe sowie Titel der Schulung (Einführung in Moodle, Wesentliche Änderungen im "neuen" Moodle, ...).

 

Wenn Sie sich für weitere Themen, wie beispielsweise Vorlesungsaufzeichnung, Virtuelle Seminar- oder Projektsitzungen, Live-Streaming oder Online-Mindmapping interessieren,  bieten wir gerne einen individuellen Workshop für Ihr Fach oder Institut an.

 

Alle aktuellen Schulungen im Überblick:

 

Einführung in Moodle

Termin: 

Do, 21.04.16 14:00-16:00 Uhr, Raum 5.207

Anmeldung per Mail an elearning(@)ph-ludwigsburg.de.

 

Vertiefungsschulung

Termin: 

Fr, 22.04.16 12:00-14:00 Uhr, Raum 5.207

Anmeldung per Mail an elearning(@)ph-ludwigsburg.de.

 

Einführungsschulung
Diese Schulung richten sich an allen Mitarbeiter/-innen, die bisher noch nicht mit Moodle gearbeitet haben. In dieser Schulung werden die Grundlagen und Basisfunktionen von Moodle aufgezeigt, wie:

  • Grundfunktionen von Moodle (Aufbau der Startseite, das eigene Profil, Verwaltung eigener Dateien
  • Kurs beantragen
  • Kursstartseite gestalten (Kurs in Abschnitte gliedern, Überschriften einfügen)
  • Kurs mit Inhalten füllen (Dokumente zur Verfügung stellen, Seiten innerhalb vom Kurs erstellen, Links einfügen)
  • Mit den Teilnehmern über das Nachrichtenforum kommunizieren
  • E-Mails an die Teilnehmer versenden

Für die Teilnahme sind keine Vorkenntnisse erforderlich, jedoch wird ein PHL Nutzerkonto benötigt. Dieser kann im MIT der PHL beantragt werden.

Vertiefungsschulung
Zielgruppe:
Mitarbeiter/innen, die die Grundfunktionen von Moodle bereits kennen und verwenden, wie beispielsweise Dokumente hochladen, das Forum verwenden oder die Kursseite gestalten.
In dieser Schulung wird aufgezeigt, wie Moodle darüber hinaus eingesetzt werden kann, wie verschiedene Aktivitäten zum Einsatz kommen, um die Teilnehmer zu aktivieren.


Inhalte:

  • Hausaufgaben mit der Aktivität „Aufgabe“ erstellen, Lösungen der Teilnehmer sammeln, bewerten und eine Rückmeldung geben
  • Wichtige Begriffe und Inhalte zum Nachschlagen mit Hilfe der Aktivität „Glossar“ zur Verfügung stellen oder gemeinsam mit Studierenden erarbeiten
  • Gemeinsam an einem Text arbeiten mit Hilfe der Aktivität „Wiki“
  • Erstellung von Umfragen und Befragungen mit Hilfe der Aktivität „Feedback“
  • Möglichkeit der Wissensüberprüfung mit der Aktivität „Test“
NEUE TECHNOLOGIEN IN LEHRE UND VERWALTUNG 
SUCHE
Neue Technologien in Lehre und Verwaltung > Schulungen
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht