Seitensprache Deutsch Language not available / Sprache nicht verfuegbar

17. - 18.11.2017: Zukunftsforum Bildungsforschung: Frühe Bildung 2.0? (Forschungs-)Diskurse in der Pädagogik der Kindheit (Anmeldeschluss 20. Oktober)

Das Zukunftsforum Bildungsforschung ist die gemeinsame Nachwuchstagung der Pädagogischen Hochschulen Baden-Württembergs und wird jährlich mit wechselnden Themenschwerpunkten ausgerichtet. Das Zukunftsforum 2017 ist dem Rahmenthema "Bildungsprozesse in der Kindheit" gewidmet und findet an der PH Karlsruhe statt.

Wir möchten mit dieser Tagung verschiedene Disziplinen wie Früh-, Grundschul- und Sozial- und Sonderpädagogik und natürlich die verschiedenen Fachdidaktiken miteinander ins Gespräch bringen und die Thematik in ihrer Vielschichtigkeit aufzeigen – von Elementarbereich und Grundschule hin zu außerinstitutionellen Bildungsprozessen.

Die Vorträge werden insbesondere die Themengebiete wissenschaftstheoretische und forschungsmethodische Zugänge einer Pädagogik der Kindheit, Professionalisierung und Didaktik im Elementar- und Primarbereich sowie das Themenfeld Kinderwelten - Bildungswelten anschneiden.

Die Tagungsleitung wird von Prof. Dr. Dagmar Kasüschke (PH Schwäbisch Gmünd) und Prof. Dr. Ulrich Wehner (PH Karlsruhe) übernommen. Als Keynotespeaker der Tagung konnten Prof. Dr. Gerd E. Schäfer (Universität zu Köln) und Prof. Dr. Peter Cloos (Universität Hildesheim) gewonnen werden.

Die Einreich- und Begutachtungsphasen für das diesjährige Zukunftsforum sind bereits abgeschlossen, Anmeldungen zur Teilnahme ohne eigenen Beitrag sind noch bis zum 20. Oktober 2017 unter www.ph-bw.de/graph  möglich.

Auf der Homepage der Graduiertenakademie finden Sie auch Details zu Programm und Tagungsablauf.


Zurück zu: Startseite
SUCHE

AKTUELLES 

SERVICE

DIE PH LUDWIGSBURG FÜR

Startseite > 
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht