VideoCulture Projektdokumentation beenden
Homepage der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg
Gegenstand
 

Gegenstand:

VideoCulture war ein internationales Forschungsprojekt, das die Produktion und die Interpretation von Video-Eigenproduktionen Jugendlicher zum Gegenstand hatte. Die Videofilme wurden von 14- bis 19-jährigen Jugendlichen aus verschiedenen Ländern und soziokulturellen Milieus produziert. Die Jugendlichen konnten ihre Gefühle, Erfahrungen und Phantasien mit Bildern und Musik/Tönen ausdrücken, ohne wortsprachliche Anteile. Nach dem Erstellen der Videofilme wurden die Produktionen ausgetauscht und von den beteiligten Gruppen sowie von weiteren Jugendlichen interpretiert.

Die am Projekt beteiligten ForscherInnen dokumentierten und analysierten die bei der Symbolproduktion (Workshops) und beim Symbolverstehen (Interpretation der Videofilme) beobachteten Prozesse, Darstellungen und Interpretationsangebote.

1/8
Annahmen und Fragestellungen
Methoden des Projekts
Projektverlauf
Weitere Informationen
 
Kontakt Zur Hauptnavigation Zurück Weiter