DE  |  EN

Prof. Dr. phil. Jan Hollm
Abteilungsleiter Englisch
Senatsbeauftragter für das Europalehramt

Raum 7.107
Telefondurchwahl: 07141-140-379

Sprechstunde
Mi 11.30 - 12.30 Uhr

 

 

Informationen zur Person

 
Kindheit und Schulzeit in Hamburg, London und Berlin

 
Studium von Englisch, Geschichte, Philosophie und Erziehungswissenschaft (Lehramt Studienrat) an der Technischen Universität Berlin, der Kirchlichen Hochschule Berlin, der Freien Universität Berlin, dem University College of North Wales, Bangor (DAAD Anglistenprogramm) und dem Whitworth College, Spokane (USA)

 

Referendariat am Lilienthal-Gymnasium in Berlin-Lichterfelde

 

Promotion an der TU Berlin (1997) mit einem Stipendium des Berliner Senats (NaFöG) bei Kuno Schuhmann und Manfred Pfister (FU Berlin)

 

Lehrtätigkeit am Modern Languages Department, Whitworth College, Spokane, am Institut für englische und amerikanische Literaturwissenschaft der TU Berlin, an der Gesamtschule Beeskow (Brandenburg), im deutsch-englisch bilingualen Zweig am Leibniz-Gymnasium in Essen (NRW) und am Institut für fremdsprachliche Philologien, Fach Anglistik, Universität Koblenz-Landau, Campus Landau (Rheinland-Pfalz)

 

Seit WS 2003/4 Professor für englische und amerikanische Literatur- und Kulturwissenschaft und ihre Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg

 

Forschungsinteressen

Utopische Literatur

William Morris

Ecocriticism / Ecodidactics

Literaturdidaktik (insbesondere Roman und Shakespeare)

Bilingualer Sachfachunterricht (Content and Language Integrated Learning)

 

Mitgliedschaften

William Morris Society

Deutscher Anglistenverband

Deutsche Gesellschaft für Amerikastudien (DGfA)

Deutsche Gesellschaft für Fremdsprachenforschung (DGFF)

European Association for the Study of Literature, Culture and Environment (EASLCE)

Michel Bréal-Gesellschaft

 

Veröffentlichungen

Monographien und Herausgeberschaft von Sammelbänden

(Hg.) mit Armin Hüttermann / Jörg-U. Keßler / Gérald Schlemminger / Benjamin Ade-Thurow. Bilinguales Lehren und Lernen in der Sekundarstufe I: Sprache, Sachfach und Schulorganisation. Landau: VEP, 2013.

 

(Hg.) Literaturdidaktik und Literaturvermittlung im Englischunterricht der Sekundarstufe I. Trier: WVT, 2009.

Die angloamerikanische Ökotopie: Literarische Entwürfe einer grünen Welt. Frankfurt am Main: Lang, 1998.

 

Fiktion

Hamlet. Nach William Shakespeare. Illustriert von Andrej Dugin. 1. und 2. Auflage. Esslingen: Esslinger Verlag, 2014.

 

Amleto. Secondo l'opera di William Shakespeare. Raccontato da Jan Hollm. Illustrazioni di Andrej Dugin. Traduzione di Alessandro Peroni. Milano: Salani Editore, 2014.

 

Artikel und Buchbeiträge

 "Boris Johnson: We happy few for the Brexit." Englisch betrifft uns, 2 (2017), 26-29.

 

"Erträumte Welten auf Englisch. Vision und Traum in der britischen und nordamerikanischen Utopie und Dystopie." kjl&m, 16.4 (2016), 35-44.

 

"Boycotting Captain Boycott: a Victorian Englishman in Ireland." Englisch betrifft uns, 5 (2016), 1-4.

 

Mit Sara Dallinger und Kathrin Jonkmann. "Selectivity of Content
and Language Integrated Learning Programmes in German Secondary Schools." International Journal of Bilingual Education and Bilingualism. 2016, 1-12.

 

Mit Sara Dallinger, Kathrin Jonkmann und Christiane Fiege. "The Effect of Content and Language Integrated Learning on Students' English and History Competences - Killing Two Birds with One Stone?" Learning and Instruction, 41, 2016, 23-31.

 

"Post-Apocalyptic Dystopia: Cormac McCarthy, The Road (2006)." Dystopia, Science Fiction, Post-Apocalypse: Classic - New Tendencies - Model Interpretations. Hg. von Eckart Voigts und Alessandra Boller. Trier: WVT, 2015, 379-394.

 

"Wales and the United Kingdom: Cultural Identities and Political Relationships", Englisch betrifft uns, 1 (2015), 25-29.

 

Mit Götz Schwab und Jörg-U. Keßler. "CLIL goes Hauptschule - Chancen und Herausforderungen bilingualen Unterrichts an einer Hauptschule. Zentrale Ergebnisse einer Longitudinalstudie", Zeitschrift für Fremdsprachenforschung, 25: 1 (2014), 3-37.

 

Mit Jennifer von der Grün. "Overcoming Discrimination? Affirmative Action in US Higher Education", Englisch betrifft uns, 6 (2014), 1-8.

 

"Das englischsprachige Kind im Raum: Repräsentation und Rezeption von kindlicher Welterfahrung im interkulturellen Vergleich." Topographie der Kindheit: Literarische, mediale und interdisziplinäre Perspektiven auf Orts- und Raumkonstruktionen. Hg. von Caroline Roeder. Bielefeld: transcript Verlag, 2014, 231-251.

 

"Utopian or Dystopian Communities in North America?", Englisch betrifft uns, 5 (2013), 1-6.

 

"Can We Survive in the Real World? - E.M. Forster's Dystopian The Machine Stops", Englisch betrifft uns, 5 (2013), 7-17.

 

Mit Anne Hollm. "Utopian Projects", Englisch betrifft uns, 5 (2013), 26-29.

 

"Oscar Wilde: The Soul of Man.", Englisch betrifft uns, 5 (2013), 30-32.

 

"The Development of Environmental Awareness: From the Past to the Future", Englisch betrifft uns, 3 (2013), 1 - 6.

 

Mit Armin Hüttermann / Jörg-U. Keßler / Gérald Schlemminger / Benjamin Ade-Thurow. "Bilinguales Lehren und Lernen in der Schule: Gegenwart und Zukunft". Bilinguales Lehren und Lernen in der Sekundarstufe I: Sprache, Sachfach und Schulorganisation. Hg. von Jan Hollm et al. Landau: Verlag Empirische Pädagogik, 2013, S. 7 - 12.

 

"Bilinguales Lehren und Lernen als schulische Innovation aus Sicht der Beteiligten". Bilinguales Lehren und Lernen in der Sekundarstufe I: Sprache, Sachfach und Schulorganisation. Hg. von Jan Hollm et al. Landau: Verlag Empirische Pädagogik, 2013, S. 167 - 192.

 

Mit Patrizia Eberlein und Thomas Lenz. "Begriffsbildung und Bedeutungsvermittlung im bilingualen Sachfachunterricht". Bilinguale Module für die Sekundarstufe I. Hg. von Thomas Lenz und Horst Weible. 2. Ergänzungslieferung. Braunschweig: Westermann, 2012, S. 1-7.

 

" 'Think Globally, Act Locally`: How Does the Nuclear Disaster in Fukushima Affect Us?", Englisch betrifft uns, 4 (2012), 21-24.

 

"Wortschatzarbeit im bilingualen Sachfachunterricht" In Mediam Linguam: Mediensprache - Redewendungen - Sprachvermittlung. Hg. von Patrick Schäfer und Christine Schowalter. Landau: VEP, 2011, 319-329.

 

"Fredric Brown: The Weapon", Englisch betrifft uns, 3 (2011), 29-32.

 

"Theodore Roosevelt: 'The Colonial Policy of the United States'", Englisch betrifft uns, 2 (2011), 30-32.

 

"William Blake: 'Jerusalem' und Englishness. Kulturelle Identität und Utopie," Englisch betrifft uns, 4 (2010), 1-6.

Mit Armin Hüttermann, Jörg-U. Keßler und Gérald Schlemminger. "BiliReal 2012: Bilinguale Züge für Englisch und Französisch in der Realschule." Beiträge zur Fremdsprachenvermittlung 49 (2010): 153-187.

Mit Armin Hüttermann, Jörg-U. Keßler und Gérald Schlemminger. Zwischenbericht der wissenschaftlichen Begleitung des Schulversuchs "BiliReal 2012" in Baden-Württemberg. Stuttgart: Ministerium für Kultus, Jugend und Sport, 2010.

Mit Manfred Pirner " 'The boundary is the best place for acquiring knowledge'. Religionsdidaktik und Englischdidaktik im Dialog." Religionsdidaktik im Dialog-Religionsunterricht in Kooperation.  Hg. von Manfred L. Pirner und Andrea Schulte. Jena: IKS Verlag, 2010, 73-100.

“Curriculare Rahmenbedingungen der Literaturvermittlung im Englischunterricht“ Literaturdidaktik und Literaturvermittlung im Englischunterricht der Sekundarstufe I. Hg. von Jan Hollm. Trier: WVT, 2009, 41-61.

“Literatur im Englischunterricht“ Literaturdidaktik und Literaturvermittlung im Englischunterricht der Sekundarstufe I. Hg. von Jan Hollm. Trier: WVT, 2009, 1-5.

“Foreign Language Instruction in Germany during the 'Third Reich': A Lesson in Ideology and Absurdity.Integration von Wissenschaft, Bildung, Kultur: Russland-Deutschland. Hg. von Peter Dines et al. Samara, RU: Pädagogische Universität Samara, 2008, 90-97.

“Love and the American Counterculture.Summer of Love: The Beatles, Art and Culture in the Sixties. Hg. von Jörg Helbig und Simon Warner. Trier: WVT, 2008, 195-204.

Mit Manfred Pirner." 'The border is the place of understanding': Religionsdidaktik und Englischdidaktik im Dialog" Theo Web: Zeitschrift für Religionspädagogik, 7, 1 (2008): 105-123.

Mit Anke Uebel. “Utopias for our Time: Teaching Ecotopian and Ecodystopian Writing.“ Ecodidactic Perspectives on English Language, Literatures and Cultures. Hg. von Sylvia Mayer und Graham Wilson. Trier: WVT, 2006, 179-192.

“Fictionalizing Foundlings: Social Tradition and Change in Henry Fielding’s Tom Jones.Fashioning Childhood in the Eighteenth Century. Hg. von Anja Müller. Aldershot: Ashgate, 2006, 169-177.

Julius Caesar.” Shakespeare didaktisch II. Ausgewählte Dramen und Sonette für den Unterricht. Hg. von Laurenz Volkmann und Roland Petersohn. Tübingen: Stauffenburg, 2006. 107-120.

“CDE Workshop 2004: Pity and Fear for the Average Student? How to teach Plays of Displacement, Exile, and Diaspora.” Hg. von Christoph Houswitschka und Anja Müller. Staging Displacement, Exile and Diaspora. Trier: WVT, 2005. 227-239.

“Foreign Language Teaching under National Socialism.“ LAUD Papers No. 610, Series A: General and Theoretical Papers. ISSN: 1435-6473. Essen: LAUD, 2004. 1-9.

 

“What did really happen? – History in Peter Shaffer’s Lettice and Lovage.” Hg. von Peter Zenzinger und Christiane Schlote. New Beginnings in 20th-Century Drama and Theatre. Trier: WVT, 2003, 37-48.

“Streamlining Multicultural Feminism: Shakespearean Traits in Disney’s The Lion King.” Framing Women: Changing Frames of Representation From The Enlightenment to Postmodernism  Hg. von Sandra Carroll et al. Tübingen: Niemeyer, 2003,  279-290.

The Time Machine and the Ecotopian Tradition.” The Wellsian: The Journal of the H.G. Wells Society, 22 (1999) : 47-54.

“The Foreigner in Thomas More`s Utopia.” Peoples in Contact: Remembering the Past – Sharing the Future. Hg. von Hartmut Lutz et al. Frankfurt a. M.: Lang, 1994, 105-112.

“The Old Grumbler at Runnymede.” Journal of the William Morris Society, 10,2 (Spring 1993) : 17-21.

 

Varia

Rezension zu Anke Schubert. "Fremdverstehen durch amerikanische Jugendliteratur. Ein Beitrag zu einem authentischen Englischunterricht." Beiträge zur Fremdsprachenvermittlung 56 (2015): 107-110.

 

“Edward Bulwer-Lytton“ Metzlers Lexikon englischsprachiger Autoren. Hg. von Eberhard Kreutzer und Ansgar Nünning. Stuttgart: Metzler, 2002. 78-79.


“Summary of Die angloamerikanische Ökotopie. Literarische Entwürfe einer grünen Welt.“ English and American Studies in German 1998. Hg. von Horst Weinstock. Tübingen: Max Niemeyer, 1999. 127-128.


“Lübke-Englisch für Berlin-Besucher.“ Berliner Morgenpost: Berliner Illustrierte Zeitung, 8./9. Juli 1995. 5.


Rezension zu William Morris. Rot und Grün: Reden zur Revolution von Kunst und Gesellschaft. Hg. von Manfred Pfister. Passau: Andreas Haller, 1988. Journal of the William Morris Society, 10,4 (Spring 1994) : 54-55.

 

Herausgeber

 

LSKK: Landauer Schriften zur Kultur- und Kommunikationswissenschaft (Verlag Empirische Pädagogik Landau)

mit Gerhard Fieguth und Heinz-Helmut Lüger

 

Band 23: Heinz-Helmut Lüger / Asmus Kaufmann / Martin Schwarzweller (Hg.). Michel Bréal: Landau - Marathon - Paris. (2016)

 

Band 22: Ewa Drewnowska-Vargáné. Pressediskurse im Kontrast: Paralleltextanalysen zum Deutschen, Polnischen und Ungarischen. (2015)

 

Band 21: Heinz-Helmut Lüger (Hg.). Zeitzeugen auf der Spur – Landauer Profile und Karrieren. (2013)

 

Band 20: Hans W. Giessen. Publizieren: Texte, Bilder, Filme, Multimedia. (2012)

 

Band 19: Jan Hollm / Armin Hüttermann / Jörg-U. Keßler / Gérald Schlemminger / Benjamin Ade-Thurow (Hg.). Bilinguales Lehren und Lernen in der Sekundarstufe I: Sprache, Sachfach und Schulorganisation. (2013)

 

Band 18: Isabelle Mordellet-Roggenbuck. Herausforderung Mehrsprachigkeit. Interkomprehension und Lesekompetenz in den zwei romanischen Sprachen Französisch und Spanisch. (2011)

 

Band 17: Hans W. Giessen. Mythos Marathon. Von Herodot über Bréal bis zur Gegenwart.(2010)

 

Band 16: Götz Schwab. Gesprächsanalyse und Fremdsprachenunterricht. (2009)

Band 15: Heinz-Helmut Lüger / Hartmut E. H. Lenk (Hg.).  Kontrastive Medienlinguistik. (2008)

Band 14: Michaela Sambanis. Sprache aus Handeln. Englisch und Französisch in der Grundschule. (2007)

Band 13: Hans W. Giessen / Heinz-Helmut Lüger / Günther Volz (Hg.). Michel Bréal - Grenzüberschreitendes Signaturen. (2007)

Bis Band 13 erschienen die Titel beim Knecht Verlag Landau mit den Mitherausgebern Detlev Gohrbandt und Stephan Merten.

 

Band 12: Patrick Schäfer. Textgestaltung zwischen Nähe und Distanz. Zum Sprachgebrauch der deutschen und französischen Regionalpresse. (2006)

Band 11: Heinz-Helmut Lüger / Christine Bergdoll / Saphia Hamza. Un Tour de France. Approche contrastive en dix étapes. (in Vorb)

Band 10: Michael Baum/ Detlev Gohrbandt (Hg.). Wissenschaft der Fachdidaktik. Literatur und Sprache im Vermittlungszusammenhang. (2007)

Band 9: Annette Kliewer. Unterricht entgrenzen – Interregionale Ansätze in Pfalz und Elsass. (2005)

Band 8: Jacqueline Breugnot / Markus Molz (Hg.). Europa konkret! Grenzräume als Chance für Bildungsinnovationen. (2005)

Band 7: Francoise Hammer / Heinz-Helmut Lüger (Hg.). Entwicklungen und Innovationen in der Regionalpresse. (2005)

Band 6: Cornelia Frenkel / Heinz-Helmut Lüger / Stefan Woltersdorff (Hg.). Deutsche und französische Medien im Wandel. (2004)

Band 5: Stephan Merten / Inge Pohl (Hg.).Texte. Spielräume interpretativer Näherung. (2004)

Band 4: Heribert Rück. Fremdsprachen in der Grundschule – Französisch und Englisch. (2004).

Band 3: Heinz-Helmut Lüger (Hg.). Im Blickpunkt: das ELSASS. (2003)

Band 2: Hans Reich (Hg.). Zwischen Regionen. Grenzüberschreitende Beziehungen am Beispiel des Oberrheins. (2003)

Band 1: Gerhard Fieguth (Hg.). Begegnungen mit Goethe. (2003)

 

KOLA: Koblenz-Landauer Studien zu Geistes-, Kultur- und Bildungswissenschaften (Wissenschaftlicher Verlag Trier)

mit: Andreas Ackermann, Lothar Bluhm, Stephan Merten, Michael Meyer, Anja Ohmer (bis Band 13)

 

Band 13:  Katharina Weber. "Unterwerfen mußtest du dich mir, der reichen Herrscherin!". Leseranreden, poetische Selbstreflexion und Metafiktion in E.T.A. Hoffmanns Märchen. (2015)

 

Band 12:  Gabriela Scherer, Steffen Volz, Maja Wiprächtiger-Geppert (Hg.). Bilderbuch und literar-ästhetische Bildung. Aktuelle Forschungsperspektiven. (2014)

 

Band 11: Lothar Bluhm. Auf verlorenem Posten - Ein Streifzug durch die Geschichte eines Sprachbildes. (2013) 

 

Band 10: Stephan Merten, Katharina Kuhs (Hg.). Perspektiven empirischer Sprachdidaktik. (2012)

 

Band 9: Iris Diana Kleinbub. Unterrichtsqualität im Leseunterricht - Eine videobasierte Analyse in vierten Klassen. (2010)

 

Band 8: Katharina Turgay. Der Zweitspracherwerb der deutschen Präpositionalphrase. Eine Studie zum Sprachentwicklungsstand von Kindern mit Migrationshintergrund. (2010)

 

Band 7: Helga Arend. Mythischer Realismus - Botho Strauß' Werk von 1963 bis 1994. (2009)

Band 6: Rüdiger Schneller. Veränderungen im Sprachgebrauch von Jugendlichen, untersucht an Schülerzeitungen als Printmedien und in den Neuen Medien. (2009)

Band 5: Jan Hollm (Hg.). Literaturdidaktik und Literaturvermittlung im Englischunterricht der Sekundarstufe I. (2009)

Band 4: Albrecht Classen. Deutsche Schwankliteratur des 16. Jahrhunderts - Studien zu Montanus, Hans Wilhelm Kirchhof und Michael Lindener. (2009)

Band 3: Andrea Bachmann-Stein, Stephan Merten, Christine Roth (Hg.). Perspektiven auf Wort, Satz und Text - Semantisierungsprozesse auf unterschiedlichen Ebenen des Sprachsystems. (2009)

Band 2: Helmut Husenbeth. Es ist ein Schnitter / heißt: der Todt": Sterben, Tod und Auferstehung im geistlichen Lied des 17. Jahrhunderts. (2007)

Band 1: Swantje Rehfeld. "... seltsames Knistern unter Bindestrichen" - Franz Fühmanns produktive Rezeption E. T. A. Hoffmanns. (2007)

ENGLISCH 
SUCHE
Englisch > Wissenschaftliches Personal > Jan Hollm
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht