Studie zur europäischen Terminologie im Bereich Erwachsenenbildung und Beobachtung des Sektors
Einreichungsfrist: 05.11.2007

Ziele

Allgemeines Ziel dieses Dienstleistungsauftrags ist die Unterstützung der Kommission bei der Beobachtung und Analyse des Bereichs Erwachsenenbildung in Europa durch die Verbesserung der Qualität und Vergleichbarkeit der Daten.

Das spezifische Ziel dieses Auftrags umfasst zwei Komponenten:

(1) Die Schaffung eines europäischen Glossars zu Terminologien, die von den Mitgliedstaaten anerkannt sind und europaweit im Bereich Erwachsenenbildung angewandt werden und

(2) eine Durchführbarkeitsstudie betreffend die Ausarbeitung einer Reihe von Kerndaten für die Beobachtung des Bereichs Erwachsenenbildung, die auf festgelegten Definitionen und Terminologien basieren und mit den Schlussfolgerungen des Rates zu Indikatoren und vergleichenden Untersuchungen vom 25.5.2007 verknüpft werden sollen.

Gesamtumfang

1 Studie, ca. 150 Personentage

Vertragslaufzeit

9 Monate ab Auftragsvergabe

 


<< zurück zur Übersicht      @ E-Mail für weitere Informationen