Seitensprache Deutsch hallo

Die Fachschaftsvertretung KuMeBi stellt sich vor

Wir, die Fachschaftsvertreter KuMeBi, haben uns im  Wintersemester 2010/2011 neu strukturiert und zusammen die Agenda der Fachschaftsvertreter überarbeitet.
Anders als bisher werden Fachschaftsvertreter nun nicht mehr im Jahrgang gewählt. Stattdessen können alle KuMeBis, die Lust und Laune an freiwilligem Engagement haben, zu uns in den Vertreterkreis eintreten und werden dort mit offenen Armen empfangen, denn ohne ehrenamtliches Engagement ist Fachschaftsarbeit nicht möglich.
Fachschaftsvertreter sind dazu verpflichtet, an den regelmäßig stattfindenden Sitzungen teilzunehmen, die wir einberufen, um  Aktuelles zu klären, Festivitäten zu organisieren, Wünsche und Anträge von Seiten der Studierenden oder Lehrkräfte zu bearbeiten und und und.

Für Leute, die sich nicht dauerhaft engagieren wollen/können, gibt es im Laufe der verschiedenen Semester noch genügend Möglichkeiten, kurzfristig mitzuhelfen  –  als Kassierer bei einem Theaterstück, Thekendienst bei einem Zappel, Dekorateur bei einer Filmgala oder anderen Events.

Neu für die Fachschaft ist das Amt der sogenannten Vertrauensperson. Pro Jahrgang gibt es ein bis zwei Vertrauenspersonen, die geheim und jahrgangsintern gewählt werden. Die Aufgabe der Vertrauenspersonen besteht darin, die Stimmung im Jahrgang zu erfassen. Das heißt, wenn es Konflikte gibt, diese zur Sprache zu bringen, allen ein offenes  Ohr für ihre Anliegen schenken, Vorschläge für die Verbesserung des Studiums weiterzuleiten, zwischen Studierenden, Lehrkräften und den Fachschaftsvertretern zu kommunizieren und somit für ein entspanntes Verhältnis zwischen allen Abteilungsmenschen und Studierenden zu sorgen. Zudem soll mehr Aufmerksamkeit auf die Studiensituation innerhalb der einzelnen Schwerpunkte (ab dem 2. Semester) gelegt  werden, um bei möglichen Schwierigkeiten zeitnah auf externe Lehrkräfte zugehen zu können und zukünftige KuMeBi-Studierende auf eventuelle Besonderheiten aufmerksam machen zu können. Die Vertrauenspersonen werden mit Antritt ihres Amtes auch zu Fachschaftsvertretern und sind verpflichtet, an den Sitzungen teilzunehmen.

Bei Fragen zur Fachschaft oder dem Studium an sich könnt ihr (Studieninteressierte, Studierende und alle anderen) euch gerne an uns wenden:

E-Mail an - Fachschaft KuMeBi

Wer mitmachen möchte, kommt am besten einfach zur nächsten Vertretersitzung.

KULTUR- UND MEDIENBILDUNG 
SUCHE
Kultur- und Medienbildung > Fachschaft
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht