6. Forschungsrahmenprogramm - Humanressourcen und Mobilität - Marie-Curie-Stipendien
Einreichungsfrist: 15.02.2006

Marie-Curie-Programm

Es gibt 4 verschiedene Ausschreibungstypen, die sich an folgende Zielgruppen wenden:

  1. an Gasteinrichtungen: Ausbildungsnetze, Stipendien für die Ausbildung von Nachwuchswissenschaftlern/innen, Stipendien für den Wissenstransfer, Konferenzen und Lehrgänge
  2. an einzelne Wissenschaftler/innen: Marie-Curie-Stipendien
  3. an herausragende Kapazitäten: Beihilfen für Spitzenforscherteams, Preise und Lehrstühle
  4. Rückkehr- und Wiedereingliederungsmechanismen

Übersicht Maßnahmearten

 

Aktuelle Informationen

  • Juni 2005: Letzter Aufruf im 6. Rahmenprogramm für Research Training Networks (Deadline 28.09.05)
  • 11.9.2004 - Zweiter Bewerbungsaufruf im Marie-Curie-Programm für die Jahre 2005 und 2006:

Art der Maßnahme

Fristen

Research Training Networks

2.12.04

28.9.05

Early Stage Training Fellowships

15.12.04

---------

Conferences and Training Courses

18.5.05

17.5.06

Transfer of Knowledge Fellowships

18.5.05

25.1.06

Intra-European Fellowships

16.2.05

19.1.06

International Incoming Fellowships

19.1.05

18.1.06

International Outgoing Fellowships

19.1.05

18.1.06

Excellence Grants (Teams)

16.2.05

25.1.06

Chairs

16.2.05

25.1.06

Excellence Awards

16.2.05

15.2.06

European Re-Integration Grants

19.1.05-19.7.06

International Re-Integration Grants

19.1.05 - 19.7.06



  • Übersicht über alle aktuellen Calls, deren Budgets und die für die Antragstellung notwendigen Unterlagen auf dem Cordis-Server.
  • (Nachwuchs-)Wissenschaftler/innen können sich auf offene Stellen in bewilligten Marie-Curie-Projekten im Ausland bewerben (Offene Stellen).
  • Teilnahme an Konferenzen und Training Corses (Fördermöglichkeiten)


<< zurück zur Übersicht      @ E-Mail für weitere Informationen