Erasmus+: Programm Jean Monnet - Europäische Integration in der Hochschulbildung
Einreichungsfrist: 26.03.2014

Mit dem Programm Jean Monnet sollen auf Hochschulebene Lehrangebote, Forschungsvorhaben und Studien zur europäischen Integration unterstützt werden (innerhalb und außerhalb der Europäischen Union). Dadurch sollen der Kenntnisstand und das Bewusstsein von Akademikern, Studierenden und Bürgern weltweit für Themen im Zusammenhang mit der europäischen Integration verbessert werden.

Spezifische Ziele:

  • Förderung von Lehrangeboten, Forschungsvorhaben und Studien im Bereich der europäischen Integration
  • Förderung der Aktivitäten von europäischen akademischen Einrichtungen  und Vereinigungen zur europäischen Integration
  • Förderung der Debatte und des Austausches zwischen der akademischen Welt und politischen Entscheidungsträgern zu politischen Prioritäten der EU

Förderfähige Maßnahmen und Schwerpunktthemen:

  1. Jean-Monnet-Module (teaching and research): Lehrprogramme oder Kurse im Bereich der europäischen Integration, z.B. einführende Lehrveranstaltung, spezialisierte Lehrveranstaltung zu Entwicklungen in der Europäischen Union, Sommerkurse
  2. Jean-Monnet-Lehrstühle (teaching and research): Professuren mit mindestens 90 Stunden Lehre pro akademischen Jahr in einem Themenbereich der europäischen Integration
  3. Jean-Monnet-Spitzenforschunsgzentren (teaching and research): Institute oder Strukturen, die sich auf europäische Integrationsstudien spezialisieren
  4. Jean-Monnet- Förderung für Einrichtungen und Vereine
  5. Jean-Monnet-Netze
  6. Jean-Monnet-Projekte (policy debate with the academic world): Forschungsaktivitäten, die die Diskussion, Reflexion und das Wissen über den europäischen Integrationsprozess fördern; Entwicklung pädagogischer Inhalte und didaktischer Materialien; Durchführung der Schulung und der Fortbildung von Lehrkräften; Durchführung von speziell konzipierten Seminaren und Workshops zur europäischen Integration; Organisation von Konferenzen, Seminaren und/oder Runden-Tischen im Bereich der europäischen Integrationsstudien; Produktion von Veröffentlichungen

Finanzhilfe und Projektdauer

  • Module: max 30.000 Euro (75%), Dauer der Projekte 3 Jahre
  • Lehrstühle: max 50.000 Euro (75%), Dauer der Projekte 3 Jahre
  • Spitzenforschungszentren:  für Insitutionen keine max. Grenze, für Assoziationen max. 50.000 Euro (80%), Dauer der Projekte 3 Jahre
  • Förderung für Einrichtungen und Vereine: max 100.000 Euro (80%), Dauer der Projekte 3 Jahre
  • Netze: max 300.000 Euro (80%), Dauer der Projekte 3 Jahre
  • Projekte: max 60.000 Euro (75%), Dauer der Projekte von 12 bis 24 Monaten


<< zurück zur Übersicht      @ E-Mail für weitere Informationen