KREATIVES Europa - Kultur - Europäische Kooperationsprojekte
Einreichungsfrist: 07.10.2015

Die Programmziele sind die Förderung der

  • länderübergreifenden Mobilität von Künstlern und Kulturschaffenden, damit sie international zusammenarbeiten und eine internationale Karriere sowie internationale Aktivitäten inner- und außerhalb der Union aufbauen können,

  • länderübergreifenden Verbreitung kultureller und kreativer Werke zur Förderung des kulturellen Austauschs

  • Publikumsentwicklung als eine Möglichkeit, das Interesse an europäischen kulturellen und kreativen Werken und am materiellen und immateriellen Kulturerbe zu beleben

  • Kreativität sowie innovativer Ansätze bei der schöpferischen Gestaltung und neuer Wege, um Ausstrahlungseffekte auf andere Sektoren zu gewährleisten.  Entwicklung und Erprobung neuer und innovativer Umsatz-, Management- und Vermarktungsmodelle für die Kultursektoren, insbesondere im Hinblick auf die Digitalisierung.

Schwerpunkte der Ausschreibung sind:

  • A. länderübergreifende Mobilität
  • B. Erreichen neuer Publikumskreise („Publikumsentwicklung“)
  • C.1. Aufbau von Kapazitäten – Digitalisierung
  • C.2. Aufbau von Kapazitäten – neue Geschäftsmodelle
  • C.3 Aufbau von Kapazitäten – Aus- und Weiterbildung

 

Es können 2 verschiedene Projektkategorien beantragt werden: kleinere (3 Partner) und größere Kooperationsprojekte (6 Partner) 

 

Weitere Informationen sowie alle Ausschreibungsunterlagen finden Sie hier.

 


<< zurück zur Übersicht      @ E-Mail für weitere Informationen