ERC Starting und Synergy Grants 2018
Einreichungsfrist: 17.10.2017

Der Europäische Forschungsrat (European Research Council - ERC) hat am 2. August 2017 das finale Arbeitsprogramm mit Informationen zu den Ausschreibungen für 2018 veröffentlicht. Der ERC fördert im Arbeitsprogramm 2018 unter Horizont 2020 mit 1,86 Milliarden EUR exzellente Forschende mit bahnbrechenden Projekten aus allen Wissenschaftsbereichen.

Die Starting Grants richten sich an exzellente Nachwuchswissenschaftler/innen, die sich 2 bis 7 Jahre nach der Promotion befinden. Die Einreichungsfrist ist der 17. Oktober 2017. Maßgeblich für die Berechnung der Antragsberechtigung ist das Datum, an dem der Doktorgrad verliehen wurde in Relation zum 1. Januar 2018. Es bestehen Ausnahmeregelungen, die das Zeitfenster verlängern (z.B. Elternzeit, Wehrdienst, lange Krankheit, klinische Ausbildung). Die maximale Projektlaufzeit beträgt 5 Jahre bei einer Fördersumme von maximal 2 Millionen Euro.                                                  
Leitfaden zu den Starting Grants

Die Synergy Grants richten sich an 2 bis 4 aufstrebende oder etablierte Forschende, die ihre Fähigkeiten und Ressourcen in einem Projekt zusammenzubringen, um gemeinsam wissenschaftliche Fragestellungen anzugehen, die zu wissenschaftlichen Durchbrüchen und neuen Ergebnissen führen sollen. Einreichungsfrist für die aktuelle Ausschreibung ist der 14. November 2017. Für einen Synergy Grant können bis zu 14 Millionen EUR für einen Zeitraum von bis zu 6 Jahren beantragt werden.

Leitfaden zu den Synergy Grants

Ebenfalls veröffentlicht wurde die Einreichfrist für die Consolidator Grants, exzellente Nachwuchswissenschaftler/innen 7 bis 12 Jahre nach der Promotion: diese ist am 15.02.2018.http://www.eubuero.de/erc-ausschreibungen.htm

Weitere Informationen des EU-Büros des BMBF zu den ERC-Förderlinien


<< zurück zur Übersicht      @ E-Mail für weitere Informationen