DE  |  EN

21.01.2019: PH-Slam

Von: M. Gans

21-01-2019

Am Montag, den 21. Januar 2019 findet ab 20 Uhr die 28. Auflage des PHoetry sLam in Hörsaal 1.201 der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg statt.

Foto: Maria Tuychieva

Bereits zum 28. Mal (also seit 14 Jahren!) findet der PH-Slam statt, bei dem das Publikum über den Sieg entscheidet. Es sind alle Textformen erlaubt, egal ob Lyrik, Prosa oder Rap. Einzige Bedingungen sind, dass der Text selbst geschrieben ist und in sieben Minuten ohne Requisiten auf die Bühne gebracht wird. Im Anschluss an alle Beiträge entscheidet der Applaus über die Gewinnerin oder den Gewinner. So erwartet die Besucher ein einzigartiger Abend mit Humor, Tiefgang, Nonsens und der Macht der Sprache.

Moderiert wird der Abend zum ersten Mal von Marius Loy, einem in der Szene bekannten Newcomer.

Autorinnen und Autoren, die am Slam teilnehmen möchten, können sich bis 15.01.19 bei Michael Gans (gans(at)ph-ludwigsburg.de )anmelden.

Im Rahmen der Literarischen Textwerkstatt (Leitung: Dr. Sabine Pfäfflin) wird es wieder eine Einheit zu Slam Poetry geben. Dabei werden Slam-Texte verfasst und deren Performance wird geprobt. Die Termine mit Marius sind am Do, 10.01. und 17.01. jeweils von 10.15-11.45 Uhr im Lit-Café). Die Veranstaltung ist an diesen Terminen für alle Interessierten geöffnet. Einen Zusatztermin für Slammer gibt es noch nach Vereinbarung.

Veranstaltet von der Fachschaft Deutsch in Kooperation mit dem Literatur-Café
Eintritt € 7.-/4.- an der Abendkasse (Einlass ab 19.30 Uhr)


Zurück zu: Kulturprogramm im Literatur-Café
LITERATUR-CAFÉ 
SUCHE
Kulturprogramm im Literatur-Café > 
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht