Seitensprache Deutsch Language not available / Sprache nicht verfuegbar

21.11.2017: "Wie viel „für“ verträgt die Bildung? Von Nachhaltigkeit als sozialethischem Prinzip und der Freiheit ethischen Lernens"

Von: Katrin Bederna und Armin Lude

21-11-2017

Im Rahmen des interdisziplinären Seminars „Klima : Nachhaltigkeit : Bildung“, das im Wintersemester von Prof. Dr. Katrin Bederna und Prof. Dr. Armin Lude angeboten wird, findet am 21. November der öffentliche Vortrag "Wie viel „für“ verträgt die Bildung? Von Nachhaltigkeit als sozialethischem Prinzip und der Freiheit ethischen Lernens" von Katrin Bederna statt.

Das interdisziplinäres Seminar „Klima : Nachhaltigkeit : Bildung“ findet im Wintersemester dienstags von 14:15 -15:45 Uhr in Raum 1.101 statt. Folgende, in diesem Rahmen stattfindende Veranstaltungen, sind für alle Interessierten geöffnet:

21.11.17: Wie viel „für“ verträgt die Bildung? Von Nachhaltigkeit als sozialethischem Prinzip und der Freiheit ethischen Lernens, Katrin Bederna (Katholische Theologie)

28.11.17: Vom Wert der Nachhaltigkeit, Ulrich Grober (Autor)

02.12.17: Globalen Klimawandel verstehen lernen – Schülervorstellungen als Ressource und Barriere, Stephan Schuler (Geographie)

19.12.17: Nachhaltigkeit und Bildung für nachhaltige Entwicklung im Chemieunterricht - ein weiteres Thema?  Silvija Markic (Chemie)

09.01.18: Lebensraum Boden als Themenkomplex für Kinder und Jugendliche mit kognitiven Beeinträchtigungen – Einblicke in das Projekt „Umweltbildung und Inklusion“, Markus Scholz (Sonderpädagogik)

16.1.18: Nachhaltig führen – sich selbst und andere, Ulrich Müller (Bildungsmanagement)

Koordination: Prof. Dr. Katrin Bederna, Abteilung Katholische Theologie und Prof. Dr. Armin Lude, Abteilung Biologie
Tutorinnen: Patricia Mohr (PM), Susanne Haiß (SH), Initiative ZukunftsPHähig


Zurück zu: Veranstaltungskalender
CAMPUSLEBEN 
SUCHE
Startseite > Campusleben > Veranstaltungskalender > 
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht