DE  |  EN

10.07.2018: Transplantation und Organspende – ein facettenreiches Thema für den Unterricht

Von: Steffen Schaal

10-07-2018

Am 10. Juli 2017 findet an der PH in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt Ludwigsburg und dem Aktionsbündnis Organspende e.V. ein Informationstag zur Organspende und Transplantation statt, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind.

In einem Vortragsangebot (ab 8.15 Uhr in Raum 1.301) und einem Workshop, der zu unterschiedlichen Zeiten angeboten wird, wird das Thema für den Unterricht aufbereitet und Lehrmaterialien zur Verfügung gestellt.

Laut Deutscher Stiftung für Organtransplantation warten allein in Baden-Württemberg rund 1.500 Menschen auf ein Spenderorgan. Dabei sind Umfragen zufolge rund 80 % der Bürger  grundsätzlich bereit, nach ihrem Tod Organe zu spenden. Diese Bereitschaft halten allerdings zu wenig Menschen schriftlich fest oder teilen sie ihren Angehörigen mit. Auch im schulischen Unterricht wird die Organspende häufig noch nicht ausreichen berücksichtigt, obwohl es sich sowohl aus biologiedidaktischer wie auch aus ethischer Sicht um ein wichtiges  Thema handelt, das eine Vielfalt von Lernmöglichkeiten und Gesprächsanlässen bietet.

Programm:

Fachvorträge in Raum 1.301:

  • 08:15 Uhr Grußwort Leitung PH
  • 08:20 Uhr Einführung in den Aktionstag: „Warum Organspende?“, Dr. Uschi Traub, Gesundheitsamt Ludwigsburg
  • 08.30 Uhr Ein Betroffener berichtet, Josef Theiss
  • 08.40 Uhr Die Organspende: Rechtliche und medizinische Voraussetzungen (Das Transplantationsgesetz, Hirntod als Voraussetzung , Ablauf der Organspende), PD Dr. med. Christina Schleicher, Geschäftsführende Ärztin der Region Baden-Württemberg
  • 09:10 Uhr Gerechte Organverteilung und weitere ethische Aspekte der Organspende und der Transplantationsmedizin, Jutta Riemer, Biologin, Mitglied der Ständigen Kommission Organtransplantation der Bundesärztekammer
  • 09:30 Uhr Diskussion


Workshop in Raum 2.011 (gleicher Inhalt 3x angeboten)
10:15 – 11:45 Uhr
12:15 – 13:45 Uhr
14:15 – 15:45 Uhr

Inhalte des Workshops:

  • Das Thema Organspende und Transplantation im Unterricht – Unterrichtsformen und Materialien, Jutta Riemer, Biologin
  • Die Entscheidung zum Thema Organspende: Der Organspendeausweis, Zusammenhang mit der Patientenverfügung, Josef Theiss, Lebertransplantierte Deutschland e.V.
  • Organhandel – In welchen Ländern? Notwendige Konsequenzen, Dr. Uschi Traub, Gesundheitsdezernat
  • Gespräche und Diskussion

 

In Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Steffen Schaal, Prodekan
Abteilung Biologie/ Studienfach Gesundheitsförderung im Lebenslauf


Zurück zu: Veranstaltungskalender
CAMPUSLEBEN 
SUCHE
Startseite > Campusleben > Veranstaltungskalender > 
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht