Seitensprache Deutsch Language not available / Sprache nicht verfuegbar

26.10.2017: "Axolotl Roadkill" - Aufführung des KuMeBi-Kleinkunst-Ensembles

Von: M. Gans

26-10-2017

Foto: Hochschultheater PH Ludwigsburg

Am Donnerstag, den 26. Oktober feiert das Kleinkunst-Ensemble des BA-Studiengangs Kultur- und Medienbildung um 19 Uhr im Literatur-Café der PH Ludwigsburg mit einer Dramenfassung des Kult-Romans von Helene Hegemann Premiere.

"Axolotl Roadkill" ist der Debut-Roman von Helene Hegemann, der 2010 erst als Sensation gefeiert wurde, dann schweren Plagiatsvorwürfen ausgesetzt war und dennoch für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert wurde. Das Buch handelt von der sechzehnjährigen schulschwänzenden Mifti, Tochter eines kulturschaffenden Vaters, die zusammen mit ihren älteren Geschwistern Annika und Edmond in einer WG wohnt, wo sie sich u. a. über Drogen unterhalten. Nach einer Affäre mit einer Fotografin stürzt sich Mifti in die Welt der Berliner Technoclubs, um letztendlich beim Heroin zu landen. Dabei trägt sie den titelgebenden Lurch, der nicht erwachsen werden kann, einen Axolotl, mit sich herum.

Veranstaltet vom Profilbereich Literatur/Theater der Abteilung Kultur- und Medienbildung unter der Leitung von Damaris Nübel in Kooperation mit dem Literatur-Café.

Eintritt: € 7.-/ 5.- an der Abendkasse


Zurück zu: Veranstaltungskalender
CAMPUSLEBEN 
SUCHE
Startseite > Campusleben > Veranstaltungskalender > 
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht