DE  |  EN

08.06.2019: Abschluss des Teilprojekts "Inklusive Bildung und Heterogenität" der PSE Stuttgart-Ludwigsburg

Am Samstag, den 8. Juni 2019 von 9 bis 17 Uhr laden Kathrin Leipold, Sven Sauter und Julika Thomas zur Ideenwerkstatt ‚DOING INCLUSION!‘ - Beobachten, Analysieren und Reflektieren von inklusiven Situationen und Praktiken ins Literatur-Café ein.

Nach drei Jahren Arbeit am Maßnahmenpaket "Inklusive Bildung und Heterogenität" aus dem Verbundprojekt Lehrerbildung PLUS wird eine Bilanz gezogen und ein Blick in eine mögliche Zukunft geworfen. Im Mittelpunkt der Ideenwerkstatt ‚Doing Inclusion‘ steht die Frage, inwiefern der methodische Dreischritt Beobachten-Analysieren-Reflektieren eine Professionalisierung von Pädagog*innen unterstützen kann.

Ablaufplan

9.00 bis 12.00 Uhr
Vortrag Lina Franken zum Thema „Beruf oder Berufung? Lehrkräfte und Pädagog*innen zwischen Anspruch und Realität“ mit anschließender Diskussion
Gruppenarbeiten der Seminarteilnehmer*innen zum Thema Beobachten, Analysieren, Reflektieren

12.00 bis 14.00 Uhr
Mittagspause

14.00 bis 16.00 Uhr
Erarbeitung von Präsentationen durch die Seminartelnehmer*innen: Welche Fragen wirft das Gelernte in Bezug auf pädagogisches Handeln auf? Inwiefern unterstützt der Dreischritt Beobachten-Analysieren-Reflektieren eine Professionalisierung von Pädagog*innen?

16.00 bis 17.00 Uhr
Abschluss und Präsentation der Ergebnisse / Offener Teil / Catering


Zurück zu: Veranstaltungskalender
CAMPUSLEBEN 
SUCHE
Startseite > Campusleben > Veranstaltungskalender > 
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht