Logo Pädagogische Hochschule Ludwigsburg
Logo
DE  |  EN
 

Angst im Umgang mit besonders herausfordernden Kindern und Jugendlichen - sinnvoll oder kontraproduktiv?

 

Leitung:

Simone Daasch (Sonderschulrektorin Janusz-Korczak-Schule, private Schule für Erziehungshilfe am Linzgau – Kinder- und Jugendheim, Überlingen-Deisendorf)

Prof. Dr. Renate Schepker (Zentrum für Psychiatrie Südwürttemberg, Kinder- und Jugendpsychiatrie Weissenau)

 

Beschreibung:

Über fachliche Inputs und Selbstreflexion der Teilnehmer/innen werden die verschiedenen Aspekte von Angst bei Lehrer/innen und Schüler/innen in der Schule für Erziehungshilfe benannt und bearbeitet.
Allgemeine Einführung zu Angst in der Schule und allgemein, normalpsychologische und pathologische Angst

Angst der Lehrer vor Schülern, Angst vor der Eskalation, dem Chaos, dem Verlust der Kontrolle.
Haben männliche Lehrer nie Angst?
Abwehr von Angst in Aggressivität, Angst als Schutzmechanismus und Auslöser für innovative Kräfte, Angst als Erkennungsmerkmal für die eigenen Grenzen und Unterstützungsbedarf.
Angst der Schüler, Angst und Abwehr in Aggressivität, Implizite Aufforderungen zur Misshandlung, Versagens- und Leistungsangst, mögliche Unterstützung
Ärzte als virtuelle Dritte in der Beziehung
Zur Funktion von psychiatrischen Kriseninterventionen aus dem Schulalltag heraus

FACHTAG E 2011 
SUCHE
Workshops > 
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht