DE  |  EN

Der Kulturbeauftragte der PH Ludwigsburg, Dr. Michael Gans, arbeitet in enger Abstimmung mit der Hochschulleitung, dem Pressereferat und dem Kulturbeirat der PH. Er koordiniert in Kooperation mit den Akteuren kulturelle Initiativen von Hochschulangehörigen, Hochschuleinrichtungen und Hochschulinstitutionen. Dabei soll die Eigenständigkeit bestehender oder künftiger Initiativen nicht eingeschränkt, sondern sinnvoll unterstützt werden. Das kann sich auf terminliche Koordinierung, organisatorische, personelle oder finanzielle Fragen beziehen. 

Der Kulturbeauftragte lädt zu Sitzungen des Kulturbeirates der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg ein und leitet die Treffen. Er fungiert auch als Ansprechpartner für Externe in kulturellen Belangen. So wird eine stärkere Einbindung der Pädagogischen Hochschule in das kultureller Leben der Stadt Ludwigsburg angestrebt. Zudem fördert, unterstützt und berät er Studierende, die kulturelle Initiativen eigenständig organisieren und durchführen möchten.

Der Kulturbeirat ist ein informelles und für alle Interessierten der Hochschule offenes Gremium, das gemeinsame Überlegungen zur Entwicklung und besseren Vernetzung, Koordinierung und Bewerbung kultureller Aktivitäten und Initiativen anstellt.
Einmal im Halbjahr (Anfang Februar bzw. Anfang August) berät er über mögliche Perspektiven des Kulturbetriebs, tauscht sich über Ideen und geplante Initiativen aus und koordiniert gemeinsam die Terminierung der Veranstaltungen im folgenden Semester. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Auch die Studierendenvertreter des AStA haben ein Kulturreferat.

CAMPUSLEBEN 
SEARCH
Startseite > Campusleben > Kontakt und Hinweise > Kulturbeauftragter & Kulturbeirat
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht