Seitensprache Deutsch Language not available / Sprache nicht verfuegbar

13.05.2015: PH-Lesebühne Open Air

Von: Michael Gans

13-05-2015

Am Mittwoch, den 13. Mai lesen Student/innen und Dozent/innen der PH ab 20 Uhr literarische Texte aus der eigenen Feder Open Air vor dem im Literatur-Café (bei schlechtem Wetter im Lit-Café). Veranstaltet vom Lit-Café, Eintritt frei

Foto: Coo Pajero

Angesichts der vielen literarischen Talente an der PH veranstaltet das Lit-Café nach einjähriger Unterbrechung bereits zum siebten Mal die PH-Lesebühne.
Der Begriff „Lesebühne“ setzte sich gegen Ende der 90er Jahre durch, um das Phänomen einer damals sehr speziellen Form personell miteinander verbundener Vorlesegruppen zu bezeichnen

  • Lesebühnen haben, im Gegensatz zu Poetry Slams keinen Wettbewerbs-Charakter
  • Der Fokus liegt auf gelesenen Texten (im Gegensatz zu auswendig vorgetragenen oder improvisierten Comedy-Nummern o. ä.).
  • Die Veranstaltung findet regelmäßig im Semester-Rhythmus statt.
  • Die vorgetragenen Texte sind selbst verfasst.
  • Der Show-Charakter der Veranstaltungen hebt diese Lesungen ab von z. B. dem Literarischen Salon, bei denen nach dem Vortrag der Texte über diese diskutiert wird.
  • Die vorgetragenen Texte sind kurz, ihre Dauer überschreitet selten 10 Minuten."

Zurück zu: Startseite
SUCHE

AKTUELLES 

SERVICE

DIE PH LUDWIGSBURG FÜR

Startseite > 
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht