DE  |  EN

05. & 06.03.2018: Tagung "Virtuelle Geschichte in der Schule"

Von: Tobias Arand

05-03-2018

Am 5. und 6. März 2018 findet an der PH die Tagung "Virtuelle Geschichte in der Schule" der Professionel School of Education statt (Anmeldeschluss 25. Februar 2018).

Die zweitägige Tagung richtet sich an Lehrende und Studierende aller Schulformen der Sekundarstufe I, der Sonderpädagogik sowie des Gymnasiums/der Gesamtschule. Ziel der Veranstaltung soll sein, die Vielfalt der in den letzten zehn Jahren entwickelten 2-D- und 3-D Simulationen wie auch akustisch-visueller Rekonstruktionen mit historischen Bezügen aufzuzeigen. Dabei werden virtuelle „Rundgänge“ durch und „Flüge“ über Stadtanlagen, historisch bedeutsame Plätze und Einzelbauten ebenso präsentiert wie aktuelle Simulationen von Bauprozessen u.ä. Vor diesem Hintergrund sollen „Best-Practice-Beispiele“ und Erfahrungen mit dem Einsatz von Simulationen historischer Räume und Gebäude in der universitären Lehre, im schulischen Unterricht und im musealen Bereich vorgestellt werden. Im Abschluß werden Zukunftsperspektiven, Möglichkeiten und Grenzen des Gebrauchs dieses neuartigen Mediums der Wissensvermittlung sowohl aus fachdidaktischer als auch fachwissenschaftlicher, aber auch aus musealer und unternehmerischer Perspektive diskutiert.

Um Anmeldung per E-Mail bis spätestens Sonntag, 25. Februar 2018 wird gebeten:
arand(at)ph-ludwigsburg.de

Dateien:
Flyer_Virtuelle-Geschichte_2018.pdf610 K

Zurück zu: Startseite
SUCHE

AKTUELLES 

SERVICE

DIE PH LUDWIGSBURG FÜR

Startseite > 
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht