DE  |  EN

03.06.2019: Podiumsdiskussion - Die Ursachen des Bösen

Von: Tobias Arand

03-06-2019

Am Montag, den 03. Juni um 19:30 Uhr findet in Hörsaal 1.101 die Podiumsdiskussion zum Thema "Die Ursachen des Bösen - Offene Fragen der Hitler-Forschung" statt.

Mit seinem vierbändigen Werk Hitler 1 und Hitler 2 hat Volker Elis Pilgrim einen riesigen Stein ins Wasser der Hitler-Forschung geworfen und sich an bislang ungeklärte Rätsel zu Hitlers Leben gewagt. Der Schlüssel zu alledem liegt nach Ansicht Pilgrims in Hitlers Lazarettaufenthalt in Pasewalk gegen Ende des Ersten Weltkriegs.

Diskussionsteilnehmer:

  • Dr. Volker Elis Pilgrim - Autor, Auckland / Neuseeland
  • Prof. Dr. Thomas Weber - University of Aberdeen / UK, Hitler-Biograf
  • Prof. Dr. Gerhard Hirschfeld - vorm. Direktor der Bibliothek für Zeitgeschichte, Stuttgart, Emeritus Universität Stuttgart
  • Prof. Dr. Tobias Arand  - PH Ludwigsburg, Abteilung Geschichte

Eintritt frei


Zurück zu: Startseite
SUCHE

AKTUELLES 

SERVICE

DIE PH LUDWIGSBURG FÜR

Startseite > 
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht