DE  |  EN

Neue Zeitschrift "Inter- und transdisziplinäre Bildung"

Von: Bettina Blanck

19-06-2019

Unterricht und Bildungsprozesse, die disziplinäre Grenzen überwinden, Fachlichkeit jedoch nicht aufheben wollen, werden auch derzeit – mit verschiedenartigen Begründungen – auf allen Stufen des Bildungssystems in unterschiedlichen Fachgemeinschaften diskutiert und gefordert. Dabei spielt das Konzept der Transdisziplinarität eine wesentliche Rolle, das wissenschaftliche Denk- und Arbeitsweisen, Wissen verschiedener Disziplinen sowie ausserwissenschaftliches Akteurswissen zur Bearbeitung komplexer gesellschaftlicher Fragestellungen zusammenführt.

Um dieser Ausrichtung besonderes Gewicht zu verleihen und Forschenden in diesem Bereich eine Diskursplattform anzubieten, wurde die Zeitschrift «Inter- und transdisziplinäre Bildung» gegründet. Dabei wird es nicht nur einen klassischen Teil mit Forschungsartikeln geben, der peer-reviewt ist; ab dem 2. Heft kommt ein Forschungsforumsteil dazu, in welchem neue klärungsförderliche Formen wissenschaftlichen Austauschs verfolgt werden. Die Open-Access-Zeitschrift ist kostenfrei. Die erste Nummer ist ab sofort online. Weitere Angaben finden Sie unter: www.itdb.ch

Editionsteam Prof. Dr. Bettina Blanck, PH Ludwigsburg
Prof. Dr. Christine Künzli David, PH der Fachhochschule Nordwestschweiz
Prof. Dr. Markus Wilhelm, PH Luzern


Zurück zu: Startseite
SUCHE

AKTUELLES 

SERVICE

DIE PH LUDWIGSBURG FÜR

Startseite > 
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht