Seitensprache Deutsch Language not available / Sprache nicht verfuegbar

Ringvorlesung "Inklusion aus schulpädagogischer Sicht"

Im Wintersemester findet donnerstags von 16 bis 18 Uhr an der PH Ludwigsburg, Raum 1.101, die Ringvorlesung "Inklusion aus schulpädagogischer Sicht" statt. Die Veranstaltung richtet sich an Studierende, Lehrernde und alle Interessierten. Der Eintritt ist frei.

Die Bemühungen, inklusive Settings in einem (selektiven) Bildungssystem zu integrieren verstärken sich zusehends. So wird das Thema gerade für die Erziehungswissenschaft ein Forschungsfeld mit vielen offenen Fragen. Ob und wie man dem Anspruch der Inklusion in Schule und Unterricht gerecht werden kann, steht dabei gerade für eine interdisziplinäre Schulpädagogik im Mittelpunkt. Im Rahmen der Ringvorlesung werden deshalb Themen der Inklusion aus schulpädagogischer Sicht von Vertretern unterschiedlicher Hochschulen konträr diskutiert. Ziel ist es, einen Eindruck von den weitreichenden Veränderungen, die das Thema Inklusion auf die Gestaltung der Schullandschaft hat, zu gewinnen.

Bei der Veranstaltung handelt es sich für Studierende um eine Kombination aus einer Ringvorlesung und einem sich anschließenden Blockseminar (Termin 13.02.2017 und 14.02.2017). In der Blockveranstaltung sollen die gewonnen Erkenntnisse nochmals vertieft und reflektiert werden.

Zum Besuch der Ringvorlesung sind darüber hinaus alle Interessierten herzlich eingeladen.




Zurück zu: Startseite
SUCHE

AKTUELLES 

SERVICE

DIE PH LUDWIGSBURG FÜR

Startseite > 
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht