AktuellesAktuelles

07.06.2018: Vorlesungspartnerschaft der PH und EH - "Menschenrechtsbildung - Begründungen, Vernetzungen und pädagogische Konsequenzen"

Am Donnerstag, 7. Juni 2018, findet von 18-20 Uhr in Raum 1.301 die Vorlesung "Menschenrechtsbildung – Begründungen, Vernetzungen und pädagogische Konsequenzen“ von Prof. Dr. Matthias Bahr (Universität Koblenz Landau) im Rahmen der Vorlesungspartnerschaft der PH und EH statt.

Die Evangelische Hochschule (EH) und die Pädagogische Hochschule (PH) in Ludwigsburg setzen auch im Sommersemester 2018 ihre Vorlesungspartnerschaft fort, um Studierende und Lehrende beider Hochschulenund die interessierte Öffentlichkeit zum Thema Inklusion, Menschenrechte, Gerechtigkeit zusammenzubringen.

Die Vortragsreihe der EH und der PH Ludwigsburg wurde von Prof. Dr. Simone Danz (EH Ludwigsburg) und PD Dr. Sven Sauter (PH Ludwigsburg) initiiert. Ziel ist es, einen durch Menschenrechte geprägten Blick auf Bildungsprozesse zu werfen. Diskriminierungsfreie Bildung benötigt ein Bewusstsein über die völkerrechtliche Pflicht zur (inklusionsorientierten) Menschenrechtsbildung für die ganze Gesellschaft und für alle Altersgruppen. Die Sicht auf Behinderung zu reflektieren und die Haltung gegenüber Menschen, die anders sind, anders leben, anders lieben oder anders sprechen, zu verändern, ist in diesem Sinne ein gesellschaftlicher Bildungsprozess.

Dateien:
ehph_Vorlesungspartnerschaft.pdf536 K

Zurück zu: Startseite
SUCHE

AKTUELLES 

SERVICE

DIE PH LUDWIGSBURG FÜR

Startseite > 
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht