DE  |  EN

12.06.2018 Vortrag: „Systematisches Unterstützungshandeln zur Beratung von Schülern und Eltern im Kontext von Diagnose und Förderung“

Im Rahmen des Fachgesprächs Diagnose und Förderung hält Frau Prof. Dr. habil. Stefanie Schnebel (PH Weingarten) am 12. Juni 2018 von 11:15 – 12:45 Uhr einen Vortrag zum Thema „Systematisches Unterstützungshandeln zur Beratung von Schülern und Eltern im Kontext von Diagnose und Förderung“.

Beratungskompetenz ist aus dem Lehreralltag nicht wegzudenken und ein wesentliches Element im Kontext von Lernförderung und kann auch eine gute Diagnostik flankierend begleiten. Das entsprechende Führen von Gesprächen mit Schüler/innen, Eltern und Kolleg/innen bedarf der Professionalisierung. Prof. Dr. habil. Stefanie Schnebel, die an der Universität Tübingen und nun der PH Weingarten lehrt und seit Jahren auf diesem Gebiet forscht, zählt in Baden-Württemberg zu den Fachleuten auf diesem Gebiet. In ihrem Vortrag werden sowohl diese Ebenen als auch Aspekte wie Lerncoaching, Peer-Coaching und kollegiales Unterrichtscoaching angesprochen, die sie unter Berücksichtigung der Ergebnisse aktueller Studien darstellt.

Bitte um kurze formlose Anmeldung per Mail (zur besseren Raumplanung) unter
Prof. Dr. Martin Weingardt   weingardt(at)ph-ludwigsburg.de  oder
Manuel Ade-Thurow, M.A.   manuel.ade-thurow(at)ph-ludwigsburg.de

 

 


Zurück zu: Startseite
SUCHE

AKTUELLES 

SERVICE

DIE PH LUDWIGSBURG FÜR

Startseite > 
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht