Logo Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

http://www.ph-ludwigsburg.de/16189.1.html

22-11-2019

Poetry Performance - Poesie als Erlebnis

Poetry Performance - Poesie als Erlebnis ist eine literarische, fachübergreifende Text- und Musikwerkstatt an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg, in der Studierende Kurzprosa, Lyrik, Songs und Musik zu einem gemeinsamen Schwerpunktthema schreiben und mit den beteiligten Musikern eine Bühnenperformance entwickeln.

Die Abschlusspräsentation findet jeweils am Ende des Semesters im Literaturcafé der Hochschule statt.

Leitung: Sabine Pfäfflin und Max François

 

 

Thema im Wintersemester 2019/20: Versuch über das Meer

Versuch über das Meer

Es soll um den Horizont gehen den
Farbauftrag der Ferne das helle Knistern
der Flächen von Licht und die Verbreitung
des Lichts wie es sich aufbäumt das Meer
in seiner weiten Brust der Faulschlamm
der Fischmehlfabriken das Meer der romantischen
Feuer an den Kiesstränden Reisende
die sich für immer verlieren
in einer Aussicht das Meer in den Häfen, den Docks
den Containerarealen das Meer züngelnd
unter Kränen die nachtwärts
das Heimweh hieven das Meer der Muränen
lauernd hinter einem Stein
das Meer der Tiefe verborgen ein Suchbild
für die Träume vom Meer
die im Meer verschwunden sind grundlos
die Gräben darüber ein Mosaik aus Flocken
strömendes zähes Feld aus Dreck das Meer
das so gut verborgen ist japsend nach Luft in
seiner weiten Brust nach sich selbst
schnappend.

Anja Kampmann

Am Dienstag, 28.1.2020 fahren wir ans Meer: ab 20 Uhr im Literatur-Café (Einlass: 19.30 Uhr).
Zu hören und zu sehen sind Bilder, Songs, Gedichte und Kurzgeschichten sowie kleine und
große Dramen zum Thema "Meer".

 

Leitung: Sabine Pfäfflin & Max François
Moderation: Johannes Elster (Hanz)
Musik: Max François, Sabine Pfäfflin, Johannes Weigle, Bastian Schmidt, Hannes Fritz u.a.

Präsentation: 28. Januar 2020, 20 Uhr im Literatur-Café der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg

Einlass: 19.30 Uhr

Veranstaltet von der Abteilung Deutsch, mit Unterstützung des AStA, in Kooperation mit dem Literatur-Café.
Eintritt € 7,--/4,-- an der Abendkasse 

 

Foto: Luca Chenof Leittersdorf

Thema im Sommersemester 2019: "Wo sich berühren Raum und Zeit..."

Wo sich berühren Raum und Zeit...

Wo sich berühren Raum und Zeit,
Am Kreuzpunkt der Unendlichkeit,
Ein Pünktchen im Vorüberschweben -
Das ist der Stern, auf dem wir leben.

Wo kam das her, wohin wird es wohl gehn?
Was hier verlischt, wo mag das auferstehn?
- Ein Mann, ein Fels, ein Käfer, eine Lilie
Sind Kinder einer einzigen Familie.

Das All ist eins. Was "gestern" heißt und "morgen",
Ist nur das Heute, unserm Blick verborgen.
Ein Korn im Stundenglas der Äonen
Ist diese Gegenwart, die wir bewohnen.

Dein Weltbild, Zwerg, wie du auch sinnst,
Bleibt ein Phantom, ein Hirngespinst.
Dein Ich - das Glas, darin sich Schatten spiegeln,
Das "Ding an sich" - Ein Buch mit sieben Siegeln.

... Wo sich berühren Raum und Zeit,
Am Kreuzpunkt der Unendlichkeit -
Wie Windeswehen in gemalten Bäumen
Umrauscht uns diese Welt, die wir nur träumen.

Mascha Kaléko

Moderation: Johannes Elster (Hanz)
Musik: Max François, Sabine Pfäfflin, Johannes Weigle, Bastian Schmidt, Hannes Fritz

Präsentation: 18. Juli 2019, 20 Uhr im Literatur-Café der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg

Einlass: 19.30 Uhr

Veranstaltet von der Abteilung Deutsch in Kooperation mit dem Literatur-Café.
Eintritt € 7,--/4,-- an der Abendkasse 

 

 

Thema im Wintersemester 2018/19: "... in meinem wilden Herzen nächtigt obdachlos die Unvergänglichkeit"

Wunderliches Wort: die Zeit vertreiben!
Sie zu halten, wäre das Problem.
Denn, wen ängstigts nicht: wo ist ein Bleiben,
wo ein endlich Sein in alledem? -

Sieh, der Tag verlangsamt sich, entgegen
jenem Raum, der ihn nach Abend nimmt:
Aufstehn wurde Stehn, und Stehn wird Legen,
und das willig Liegende verschwimmt -

Berge ruhn, von Sternen überprächtigt; -
aber auch in ihnen flimmert Zeit.
Ach, in meinem wilden Herzen nächtigt
obdachlos die Unvergänglichkeit.

Rainer Maria Rilke
Aus dem Nachlaß des Grafen C.W. (Nachlaß)

Moderation: Johannes Elster (Hanz)
Musik: Max François, Sabine Pfäfflin, Johannes Weigle, Bastian Schmidt, Dennis Kaes

Präsentation: 30. Januar 2019, 20 Uhr im Literatur-Café der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg

Einlass: 19.30 Uhr

Veranstaltet von der Abteilung Deutsch in Kooperation mit dem Literatur-Café.
Eintritt € 7,--/4,-- an der Abendkasse

 

 

Thema im Sommersemester 2018: "Augenblick"

«Nicht in die Ferne verliere dich, den Augenblick ergreife, er ist dein
Friedrich Schiller

Moderation: Dominik Eisele
Musik: Max François, Sabine Pfäfflin, Johannes Weigle, Bastian Schmidt, Dennis Kaes u.a.

Präsentation: 26. Juli 2018, 20 Uhr im Literatur-Café der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg

Einlass: 19.30 Uhr

Veranstaltet von der Abteilung Deutsch in Kooperation mit dem Literatur-Café.
Eintritt € 7,--/4,-- an der Abendkasse

 

 

Thema im Wintersemester 2017/18: Wege

«Neue Wege entstehen, indem wir sie gehen
Friedrich Wilhelm Nietzsche

Präsentation: 8. Februar 2018, 20 Uhr im Literatur-Café der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg

 

 

Thema im Sommersemester 2017: Blau

Ich suche die blaue Blume,
ich suche und finde sie nie,
Mir träumt, dass in der Blume
Mein gutes Glück mir blüh.

Ich wandre mit meiner Harfe
Durch Länder, Städt und Au'n,
Ob nirgends in der Runde
Die blaue Blume zu schaun.

Ich wandre schon seit lange,
Hab lang gehofft, vertraut,
Doch ach, noch nirgends hab ich
Die blaue Blum geschaut.

Joseph von Eichendorff

 

Präsentation: 28. Juli 2017, 20 Uhr im Literatur-Café der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg

 

 

Thema im Wintersemester 2016/17: Glück

«Keinen verderben lassen, auch nicht sich selber, jeden mit Glück zu erfüllen, auch sich. Das ist gut
Bertolt Brecht

Präsentation: 10. Februar 2017, 20 Uhr im Literatur-Café der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg

 

 

Thema im Sommersemester 2016: Sehnsucht

«Der Duft der Dinge ist die Sehnsucht, die sie in uns nach sich erwecken.»
Christian Morgenstern

Präsentation: 12. Juli 2016, 20 Uhr im Literatur-Café der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg

 

 

Thema im Wintersemester 2015/16: Grenzen

«Grenzen bieten Schutz, schließen aus, sind zum Überschreiten da, sind willkürlich, entscheiden über Schicksale und Beziehungen... Bei der zweiten Poetry Performance im Literatur-Café geht es um das Thema Grenzen. Auch um solche der Sprache, des Bewusstseins, der Liebe oder des guten Geschmacks.»

Präsentation: 26. Januar 2016, 20 Uhr im Literatur-Café der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg

 

 

Thema im Sommersemester 2015: Zeit

«Bist du schon effizient oder lebst du noch?
Wann hat dein Leben in Sekunden die Richtung geändert?
Aus Minuten werden Stunden und aus langen Sommertagen ein einziger, kurzer Moment, der für immer bleibt.  Und immer wieder fängt was Neues an und etwas anderes hört auf.
Zeit gewinnen ist Zeit verlieren – oder?
»

Präsentation: 23. Juni 2015, 20 Uhr im Literatur-Café der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg

© Pädagogische Hochschule Ludwigsburg