Bild- und Theaterzentrum (BTZ)Bild- und Theaterzentrum (BTZ)

Gebäude 9
Reuteallee 46
71364 Ludwigsburg
Tel. 07141 / 140 -325, -774
Kontakt

Dr. Thomas Bickelhaupt (Email)
Catherine François (Email)
Natalie Kleemann (Email)
Herwig Seemann (Email)

Leitung: Dr. Thomas Bickelhaupt


Öffnungszeiten BTZ: Montag - Donnerstag 9 - 16 Uhr

Offenen Werkstätten im SoSe 2018: Mittwoch 10 - 15.45 Uhr
In den Semesterferien kann nach Absprache im BTZ gearbeitet werden.

Werkstatteinweisung inkl. Sicherheitseinweisung im SoSe 2018: Mittwoch
, 11. April um 12 Uhr

AKTUELLES

Kunstworkshop mit Antje Flotho

Der Faden ist mein Stift  - Körperkontur und Bewegung

Mittwoch, den 25. April von 16-18.30 Uhr im BTZ

Zeichnen mit dem Faden unter der Leitung von Antje Flotho - geworfen, abgespult, gezogen, gerollt. Wie kann ich Körperlichkeit und Bewegung mit der ihr eigenen Energie darstellen? Fließt Garn - und wie strafft es sich? Von Yoga-Übungen angeregt, halten wir eine Momentaufnahme fest. Mit dem Faden markieren wir die Figur, lassen ihn abspulen und beginnen auf einem Netzträger die Bewegung zu fixieren. Zwischen chaotischem Geflecht und klarer Linie entsteht eine neue Übersetzung von Körperlichkeit.

Adressaten: Studierende der PH und andere Interessierte
Anmeldung bis 18.04. unter: btz@ph-ludwigsburg.de

Frühlingswerkstatt

Drucken und Buchbinden

Freitag, den 4. Mai  von 13-18 Uhr im BTZ

Dieser Tag lädt dazu ein, eigene Projekte zu verwirklichen. Nach einer kurzen Einführung in die vielfältigen Möglichkeiten der verschiedenen Werkstattbereiche des BTZs, kann man auf unterschiedliche Weise selbst tätig werden: Karten oder Lesezeichen drucken, ein Blatt mit Text und Bild gestalten, ein Blankobuch oder ein Leporello binden. Catherine François und Natalie Kleemann bieten fachkundige Unterstützung, Anleitung und Hilfe an.

Adressaten: Studierende, Lehrer und Lehrerinnen aller Schularten, Erzieher und Erzieherinnen, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der PH Ludwigsburg und andere Interessierte
Kosten: 10 € / für Studierende ist die Teilnahme kostenlos
Anmeldung bis 27.4. unter:
btz@ph-ludwigsburg.de


Einweihung Ätz- und Lithografieraum

Führung, Andruck und Umtrunk

Mittwoch, den 16. Mai von 12-13 Uhr in R 1.030

Wir freuen uns, dass aufgrund einer gemeinsamen Initiative des BTZs und des Faches Kunst in diesem Semester der Ätz- und Lithografieraum nach Sanierung und Ausbau wieder in Betrieb genommen werden kann!
Die Ausstattung ermöglicht, dass wir unser fachpraktisches Angebot im Bereich Druckgrafik erweitern können.
Wir laden alle interessierten Hochschulangehörigen zu einer Führung mit Andruck in den Raum 1.030 ein. Anschließend gibt es einem kleinen Umtrunk.
Mit der Eröffnung möchten wir uns beim ASTA für die finanzielle Unterstützung, bei der Hochschulleitung für die gute Kooperation und dem technischen Dienst für die tatkräftige Hilfe bedanken.


Fotografieworkshop mit Luca Leitterdorf

Auf der Pirsch - Fotosafari an der PH

Samstag, den 7. Juli von 10-13 Uhr im BTZ

Unser Studien- und Arbeitsalltag an der Pädagogischen Hochschule ist geprägt von immer wiederkehrenden, vertrauten Eindrücken.
In diesem Workshop werden wir uns auf eine Fotosafari über den Campus begeben und bekannte Orte, Räume und Situationen aufsuchen und diese mit der Kamera untersuchen. Dabei wollen wir das Ungesehene aufspüren und festhalten. Im Anschluss sammeln wir unsere neu gewonnenen Eindrücke und gleichen sie miteinander ab.

Adressaten: Studierende der PH und andere Interessierte
Anmeldung bis 29.06. unter: btz@ph-ludwigsburg.de
Hinweis: Bitte eigene Kameras mitbringen

Zeichnung: Karin Schliehe

Exkursion Weissenhofsiedlung und -museum

Führung, Rundgang, Urban Sketching

Freitag, den 29.06. von 14-17 Uhr in Stuttgart

Die Weissenhofsiedlung ist eines der bedeutendsten Zeugnisse des Neuen Bauens: Sie entstand 1927 als Bauausstellung der Stadt Stuttgart und des Deutschen Werkbundes. Unter der künstlerischen Leitung von Ludwig Mies van der Rohe haben 17 Architekten ein mustergültiges Wohnprogramm für den modernen Großstadtmenschen geschaffen. Im Jahr 2002 gelang es der Stadt Stuttgart, das Doppelhaus von Le Corbusier zu erwerben, um darin das Weissenhofmuseum einzurichten.

Das Programm sieht einen Besuch des Museums mit Führung vor. Anschließend gibt es einen Rundgang durch die Siedlung mit fachkundigen Erläuterungen und Urban Sketching.

Adressaten: Studierende der PH und andere Interessierte
Unkostenbeitrag: 10 € / Studierende 6 €
Anmeldung bis 18.06. unter: btz@ph-ludwigsburg.de
Treffpunkt: 13.45h vor dem Weissenhofmuseum
Hinweis: Skizzenbuch und Zeichenutensilien mitbringen

BILD- UND THEATERZENTRUM MIT SCHULDRUCKZENTRUM 
SUCHE
Bild- und Theaterzentrum mit Schuldruckzentrum > Bild- und Theaterzentrum (BTZ)
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht