DE  |  EN

In meinen aktuellen Projekten beschäftige ich mich mit dem Schreiben, der Sprechgestaltung und der Performance von literarischen Texten, mit der Analyse und Produktion von Hörtexten sowie mit der Verbindung von Wort und Klang.

 

Wortklangräume ist ein Projekt zur Vertonung von Gedichten, in dem Studierende und Dozenten Sprechversionen und Vertonungen zu lyrischen Texten entwickeln, aufnehmen und gemeinsam eine CD produzieren.

Leitung: Sabine Pfäfflin & Johannes Weigle

 

 

Poetry Performance - Poesie als Erlebnis ist eine literarische Text- und Musikwerkstatt an der Pädagogischen Hochschule. Die Studierenden schreiben zu einem wechselnden Schwerpunktthema Kurzprosa, Lyrik und Songs und entwickeln dazu, zusammen mit den beteiligten Musikern, eine Sprechperformance und Vertonung. Diese werden am Ende des Semesters im Lit.café der Hochschule präsentiert.

Leitung: Sabine Pfäfflin & Max François


 

 

Hörspiele - Analyse und Produktion

In Seminaren zum Hörspiel lernen die Studierenden Hörspiele zu analysieren und zum literarischen Lernen sowie zur Förderung der Offenohrigkeit und der Erweiterung des Hörhorizonts in den Fächern Deutsch und Musik einzusetzen. Dazu gehören, auf allgemeinerer Ebene, auch Übungen und Verfahrensweisen zur Zuhörförderung im Unterricht.

In Kooperation mit dem Südwestrundfunk, dem Medienzentrum der Hochschule und den Fächern Deutsch, Kultur- und Medienbildung und Musik (Sabine Pfäfflin und Andreas Eckhardt) finden im Rahmen der Seminare auch regelmäßig Hörspielproduktionen statt.

 

 

Kooperationen mit Schulen

In Zusammenarbeit mit verschiedenen Schulen oder mit dem Arbeitskreis für Kinder- und Jugendliteratur (Literanauten-Projekt) finden Kooperationsprojekte statt, bei denen Schülerinnen und Schüler neue Zugangsweisen zu Lyrik und zu Hörtexten kennen, verstehen und gestalten lernen.

ABTEILUNG DEUTSCH 
SUCHE
Deutsch > Personen > Pfäfflin, Sabine > Projekte
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht