DE  |  EN

AKTUELL

 

 Ankündigung Tutorien am 27.6.

 

Miriam Grupp

Kettenreaktion bauen

Kettenreaktionen üben eine gewisse Faszination auf uns Menschen aus. An Rekordversuchen oder YouTube-Videos, wie z.B. von Julien Bam wird dies klar. Sie sind radikal, einmal ausgelöst laufen sie durch. Die Konstrukteure erleben dabei Kontrolle, aber auch die Kontrolllosigkeit, denn der Verlauf der Reaktion ist nicht immer prognostizierbar.

In dem Tutorial der „Werkstatt Sachlernen in früher Bildung und Grundschule“ will ich mit euch versuchen, aus verschiedenen zweckentfremdeten Materialien eine Kettenreaktion zu bauen. Dabei werden wir beim Bauen nicht nur Freude erleben, sondern auch wie Teamfähigkeit, Kreativität, logisches Denken, Geduld und Selbstwirksamkeit geschult werden können. Gerade für zukünftige Lehrer*innen und pädagogisches Fachpersonal ist dies interessant, da es diese Fähigkeiten schließlich an die Kinder zu vermitteln gilt.

 

 

Katharina Gilles

Färbergärten – Naturfarben selbst herstellen 

Das Prinzip der Färbergärten besteht darin, Farbe aus Pflanzen herzustellen. Die früher gängige Methode des Farbenherstellens aus Färberpflanzen, die immer mehr droht, in Vergessenheit zu geraten, soll im Tutorial vorgestellt werden. In mehreren Schritten werden Naturfarben selbst hergestellt: Dazu werden zunächst Färberpflanzen vorgestellt, anschließend Pflanzen, Blumen, Obst- und Gemüsesorten geschnitten, gemörsert, verdünnt und gepresst, sodass eine Farbtinte entsteht, die durch die Zugabe von unterschiedlichen Lebensmittelsäuren in ihrer Farbtiefe verändert werden kann.

Wer Lust hat, diese Schritte der Farbherstellung auszuprobieren und Naturfarben selbst herzustellen, ist in dem Tutorial genau richtig!

 

 

Carl-Lewis Strebost

Mit Kindern den Boden entdecken

Kinder erleben und nutzen das Element „Erde“ auf vielfältigste Art und Weise. Primäre Erfahrungen im Umgang mit diesem Element werden durch (angeleitete) Entdeckungen bereichert. Eigenes Erkunden und Erforschen sowie der Drang, kreative Ideen in der intensiven Auseinandersetzung zu entwickeln, stehen dabei im Vordergrund.

 

Jasmin Raisch und Klara Teichmann

Die Natur zum Klingen bringen

Die Natur macht die unterschiedlichsten Töne und Klänge: Meeresrauschen, Blätterrascheln oder das Knirschen von Schnee unter den Schuhen. Man kann aber auch selber mit Naturmaterialien Klänge erzeugen, z.B. indem man Steine aufeinanderschlägt oder Stöcke aneinander reibt. Solche Klangmaterialien können zu Klangspielen verbunden werden. Wir möchten mit euch aus Steinen, Schneckenhäusern, Stöcken, Nüssen, Tannenzapfen und anderen klingenden Materialien ein Naturklangspiel bauen.

Wer selbst erleben und lauschen will, welche (dis-)harmonische Klangerfahrung dabei entstehen kann, der sei herzlich eingeladen, das mit uns im Tutorial auszuprobieren.

 

 

Interessierte können sich ab dem 25.05 per Liste eintragen. (Bürotür Raum 1.321)

 

 

 

Archiv durchgeführter Projekte

Bodenerkundung I.

Bodenerkundung II. 

Tutorial Murmelbahn 

Tutorial "Erdbohren" und eine Begegnung mit Kindern

Tutorial Färbergärten

WERKSTATT SACHLERNEN IN FRÜHER BILDUNG UND GRUNDSCHULE 
SUCHE
Werkstatt Sachlernen in Früher Bildung und Grundschule > Werkstatttreiben
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht