Logo Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

http://www.ph-ludwigsburg.de/18647.1.html

23-05-2019

Studienprofil Deutsch als Zweitsprache für alle Fächer

Das “Studienprofil Deutsch als Zweitsprache für alle Fächer (DaZfaF)” richtet sich an alle Lehramtsstudierenden der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg und der Universität Stuttgart, unabhängig von den im Lehramt studierten Fächern. Sie erwerben zunächst Grundlagen im Bereich Deutsch als Zweitsprache, um damit sprachliche Aspekte des Fachunterrichts beobachten, reflektieren und optimieren zu können. Die Seminarangebote umfassen die Zusammenführung fach- und sprachdidaktischer Elemente beispielsweise im Sachunterricht, im Sport, in der Mathematik usw.
Mit diesem Studienprofil, das nach erfolgreichem Abschluss durch das Rektorat bestätigt wird, weisen Sie in Ihrem Studium einen Schwerpunkt im Bereich “DaZ im sprachsensiblen Fachunterricht” aus. Zudem können Sie in jedem Semester aus dem Studienprofil heraus in das “Erweiterungsfach Deutsch als Zweitsprache” wechseln und die Anrechnung von Seminaren prüfen lassen. Für Lehramtsstudierende gibt es keine expliziten Zulassungsvoraussetzungen und das Studienprofil kann jederzeit begonnen werden. Ihre Motivation und Eignung legen Sie in einem Anmelde- und Beratungsgespräch dar.

Flyer Studienprofil DaZfaF 
Beschreibung Studienprofil DaZfaF

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Katja Holdorf oder Petra Vins.

Die Anmelde- und Beratungsgespräche finden während der Vorlesungszeit montags 13.00-13.30 in Raum 4.211 statt.

________________________________________________________________________

 Lehrkräfte, die nicht an der PH Ludwigsburg als Studierende eingeschrieben sind, können an dem Profil ebenfalls teilnehmen. Die Teilnahmegebühr für Weiterbildungsteilnehmende beträgt 450€. Voraussetzung ist ebenfalls ein Aufnahmegespräch (Termin s.o.). Die Anmeldung von Weiterbildungsteilnehmenden erfolgt über das Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW).

© Pädagogische Hochschule Ludwigsburg