DE  |  EN

Studierende des BA Studiengangs Kultur- und Medienbildung der PH Ludwigsburg, die den  Wahlpflichtbereich Theater/Literatur gewählt haben, zeigen die im laufenden Wintersemester 2018/19 unter der Leitung von Christa Schmalzried erarbeitete theatrale Aufführung zu MÄDCHEN WIE DIE (Girls like that) vom kanadisch-britischen Autor Evan Placey. Das Stück  - mit dem der Autor den Jugendtheaterpreis Baden-Württemberg 2016 gewann und  zudem für den Deutschen Jugendtheaterpreis 2016 nominiert wurde - beschreibt direkt und ehrlich, wie grausam Kinder und Jugendliche werden können, wenn sie sich zu einer Gruppe formieren und ein gemeinsames Opfer gefunden haben:
Mitten in der Geschichtsstunde wird es heller im Klassenzimmer einer Mädchenschule, die Handys blinken auf, es brummt und piept, alle Blicke wandern auf die Smartphones: ein Foto der Mitschülerin Scarlett, auf dem diese keine Kleidung trägt, ist zu sehen. Das Foto wird weitergeleitet und geteilt und innerhalb weniger Sekunden ist die gesamte Schule eingeweiht. Schnell werden Gerüchte über Scarlett verbreitet, die einen Exklusionsprozess in Gang setzen. Doch Scarlett wehrt sich und nutzt dabei die Auseinandersetzung mit den Frauenbiografien mehrerer Generationen ihrer Familie.

Die Aufführung der Studierenden findet am Donnerstag, 07. Februar 2019 um 19:30 Uhr im Literatur-Café der PH Ludwigsburg statt. Der Eintritt kostet 3 €.

ABTEILUNG KULTUR- UND MEDIENBILDUNG 
SUCHE
Abteilung Kultur- und Medienbildung > Aktuelles > Wintersemester 2018/19 > Theatrale Aufführung MÄDCHEN WIE DIE (Girls like that) am 07.02.2019
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht