DE  |  EN

Sie möchten Religionslehrerin oder Religionslehrer werden?

"Reli" - das ist in der Schule ein ganz besonderes Fach. Als Religionslehrer/in haben Sie die Möglichkeit mit Kindern und Jugendlichen intensiv im Austausch über Glaubens- und Lebensfragen zu sein.

Die Pädagogischen Hochschulen in Baden-Württemberg bieten Ihnen ein Studium, in dem Sie solide pädagogische, fachliche und didaktische Grundlagen erwerben, um Katholische Religionslehre an Grundschulen, Realschulen und anderen Schulen der Sekundarstufe I oder für Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf zu unterrichten.

Informationen zum Studium finden Sie auf www.denkabenteuer-religion.de.

Aufbau des Studiums

Informationen zum Aufbau Ihres Studiums und der Module, zu Lehrveranstaltungen, die Sie besuchen, oder zu Prüfungen, die Sie absolvieren müssen, finden Sie auf einigen Folien sowie in den Modulbögen und Studienplänen kompakt zusammengestellt. Ausführliche Informationen enthalten die Modulbeschreibungen der Studienordnungen.

Das aktuelle Lehrangebot der Katholischen Theologie/Religionspädagogik können Sie dem LSF entnehmen. 

"Schwarzes Brett" der Theologie auf Moodle

Eine wichtige Informationsquelle rund um das Theologie-Studium ist das "Schwarze Brett" auf Moodle. Der Kurs ist hier zu finden. Bei der ersten Anmeldung benötigen Sie - neben ihrem Hochschul-Account, der den Zugang zu Moodle ermöglicht  - einen Einschreibe-Schlüssel, den Sie in den Lehrveranstaltungen erfahren oder bei Herrn Münch erfragen können (muench(at)ph-ludwigsburg.de).

Theologie in den Educational Studies (Bachelor-Studienordnung ab WS 2015/16)

Die Katholische Theologie gehört zu den am Modul "Educational Studies" beteiligen Fächern. Grundlegende Informationen sowie die aktuellen Formulare zu den Educational Studies sind in einem Kurs auf der Lernplattform Moodle zu finden.

KATHOLISCHE THEOLOGIE / RELIGIONSPÄDAGOGIK 
SUCHE
Katholische Theologie / Religionspädagogik > Infos zum Studium
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht