DE  |  EN

Sprechstunden während der vorlesungsfreien Zeit

Während der Sommerpause ist das Gleichstellungsbüro wie folgt besetzt:

vom 05.08.2019 bis 16.08.2019:

montags, dienstags und donnerstags von 10.00 – 12.30 Uhr

vom 19.08.2019 bis 03.09.2019:

bleibt unser Büro geschlossen

vom 04.09.2019 bis 13.09.2019:

                dienstags, mittwochs und donnerstags von 09.00 – 12.00 Uhr

vom 16.09.2019 bis 30.09.2019:

                montags von 10.00 bis 12.30 Uhr

                dienstags und donnerstags von 9.00 – 14.00 Uhr

  mittwochs von 9.00 – 12.00 Uhr

 

Buch: Mit Wagemut und Wissensdurst- Die ersten Frauen in Universitäten und Berufen

Ab sofort finden Sie Im Arbeitsapparat, in der Hochschulbibliothek, das Buch Mit Wagemut und Wissensdurst – Die ersten Frauen in Universitäten und Berufen

Erst 1977 wurde das Gesetz geändert und Frauen konnten ohne die Erlaubnis ihres Mannes einen Beruf ausüben. Dieses Buch blickt noch weiter zurück. Nämlich auf Anfang des 20. Jahrhunderts. Hier drängen immer mehr Frauen in Universitäten und Berufe, die bis dorthin als "Männerberufe" galten. Diese Frauen hatten zahlreiche Hindernisse zu überwinden. Als die Nationalsozialisten Frauen aus den Berufen drängen, gelingt es einigen von ihnen, trotz Hindernisse erneut Fuß zu fassen.

Die Autorin Felicitas von Aretin, die selbst Kunstgeschichte und Geschichte studiert, in Florenz promoviert und als Journalistin für die FAZ, den Tagespiegel und die Welt arbeitet, porträtiert in ihrem Buch den Lebensweg von 21 Frauen. Das reichlich bebilderte Buch ist in fünf Kapiteln gegliedert: 1. Frauen drängen in Männerdomänen, 2. Pionierinnen der Naturwissenschaften, 3. Frauen in Kultur und Medien, 4. Im Einsatz für das Wohl des Einzelnen und der Gesellschaft sowie 5. Selbständige und Unternehmerinnen. Einfühlsam sowie auch fundiert erzählt sie den Lebensweg der Frauen auf 200 Seiten.

Der Kalender umfasst religiöse und kulturelle Feste verschiedener Kulturkreise (Christentum, Judentum, Islam, Buddhismus, Hinduismus).

Boys'Day 2019



Leider muss der diesjährige Boys Day an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg entfallen, da er in der vorlesungsfreien Zeit stattfindet. 

Selbstbehauptungskurs für Studentinnen der PH Ludwigsburg

In jedem Semester organisieren wir einen Selbstbehauptungskurs für Studentinnen.

Anmelden können Sie sich zu Beginn des Semesters immer persönlich im Gleichstellungsbüro, Hauptgebäude 1.205A (neben KomBi), oder per Mail.

Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Info-Vitrine vor Seminarraum 1.255 sowie hier.

Der Selbstbehauptungskurs ist leider komplett ausgebucht.

HOCHSCHULE 
SUCHE
Startseite > Hochschule > Gleichstellung > Aktuelles
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht