DE  |  EN

Dr. Kerstin Alber

Alber, K. (2001). Kognitive Verarbeitung von Dimensionsadjektiven. Ein konstruktivistisch- konnektionistisches Modell zur Modellierung von Äußerungen mit dem Dimensionsadjektiv „groß“. Deutsche Nationalbibliothek. urn:nbn:de:hbz:361-1919 (http://bieson.ub.uni-bielefeld.de/volltexte/2003/191/pdf/0050.pdf).

Alber, K. (2006). Ist das Rosettenmeerschweinchen eine große Maus? Denken, begriffliches Lernen und Sprache. In: Grundschule, 4, 10-14.

Alber, K & Grundler E. (2008). Eigenaktives Lernen durch eine Modulveranstaltung mit implementierten Tutorialeinheiten (MiT) – Eine Antwort auf große Lehrveranstaltungen. In: Das Hochschulwesen, 1, 26-29.

Alber, K., Neumeister, N. & Schäfer, J. (2008).  „Mir ist so, als ob ...“ In der Konjunktiv-Werkstatt arbeiten. In: Deutsch 5-10, 16, 32-37.

Alber, K. (2008). Sprache und Denken. In: Neumeister, N. /Jost, R. (Hrsg.). Ludwigsburger Deutsch-Werkstatt 4. S. 3-17. 

Alber, K. (2009). Pizzaessen oder Pizza essen? Eine Werkstatt zur Zusammen- und Getrenntschreibung In: Deutsch 5-10, 18, S. 30-33.

Alber, K. (2009). Individuelle Lernförderung in Schüler-Studierenden-Teams – Rechtschreiben lernen mit der Werkzeugbox. In: Das Hochschulwesen, 2, 213-217.

Alber, K. (2009). Tagungsbericht zum Symposium: Erklären. Gesprächsanalytische und fachdidaktische Perspektiven vom 25. bis zum 26. September 2008 an der PH Ludwigsburg In: Zeitschrift für germanistische Linguistik, 37, 3, S. 634–638.

Alber, K. & Neumeister, N. (2009). Wortbedeutungserklärungen unter empirischer und didaktischer Perspektive. In M. Krelle & C. Spiegel (Hrsg.), Sprechen und Kommunizieren. Entwicklungsperspektiven, Diagnosemöglichkeiten und Lernszenarien in Deutschunterricht und Deutschdidaktik (S. 139-155). Hohengehren: Schneider.

Alber, K. & Neumeister, N. (2010). Der Schatz der Wörter. In P. Kirchner & A. Nörthemann (Hrsg.): Transfer. Bildung aktiv erleben (S. 19-30). Schneider: Hohengehren. 

Alber, Kerstin (2011). Wie heißt eigentlich das Gegenteil von durstig? Das Verhältnis von Sprache und Denken untersuchen. In: Deutsch 5-10, 27, 26-29.

Alber, Kerstin (2011). Du Lust Gebärdensprachen lernen? Eine lautlose Sprache verstehen und erproben. In: Deutsch 5-10, 27, 18-21.

Alber, Kerstin (2013). Leichtgewicht und Schwergewicht in der Wortschatzarbeit - zwei Sammelbände. In: Didaktik Deutsch, 35, 135-139.

Alber, Kerstin (2014). Strategiebasierte Wortschatzaneignung. In: dgs Praxis Sprache, 59, 1, S. 27-32.

Alber, K. (2016). Wortschatzumfang, Wortschatztiefe und Verarbeitungsgeschwindigkeit – Analyse der lexikalischen Kompetenz. In: Zeitschrift für angewandte Linguistik, 65 (1), 107-128.

Alber, K. (2017). Fußballgrammatik – Deutsche Grammatik spielerisch „trainieren“. In: unterrichtspraxis. Beilage zu „bildung und wissenschaft“ der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Baden-Württemberg (50), 4, 1-8.

Alber, K. & Kemmler, J. (2017). Fußballtor oder Fußballschläger? Quantitative und qualitative Wortschatzerweiterung durch strategiebasierte Wortschatzarbeit. In: Praxis Deutsch, 44 (263), 14-23.

Alber, K. (2017, i.V.). Ein kleiner fußballbegeisterter Drache. In: Deutsch differenziert.

 

 

 

ABTEILUNG DEUTSCH 
SUCHE
Deutsch > Personen > Alber, Kerstin > Veröffentlichungen
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht