DE  |  EN

Gültigkeit nicht validerter Chipkarten während der Schließzeit der Hochschule

Von: Studienabteilung

09-03-2020

Gültigkeit nicht validerter Chipkarten zusammen mit einer aktuellen Immatrikulationsbescheinigung

Aufgrund der Schließung der Pädagogischen Hochschule können Chipkarten, insbesondere die Chipkarten für die neuen Studierenden, momentan für das Sommersemester 2020 nicht validiert, d.h. nicht mit dem Gültigkeitsdatum 30.09.2020 versehen werden.

Deshalb gibt es eine Vereinbarung mit den Verkehrsbetrieben, dass während der Schließung die nicht bzw. noch nicht validierte Chipkarte zusammen mit einer Immatrikulationsbescheinigung für das Sommersemester 2020 als Nachweis dient. Mit beidem zusammen können Sie sich bei den Verkehrsbetrieben ausweisen und bei Bedarf das Semesterticket kaufen. Bitte achten Sie darauf, beides dabei zu haben!

Neuimmatrikulierte erhalten mit Zusendung der Chipkarte eine Anleitung, wie über das Portal LSF Immatrikulationsbescheinigungen erstellt werde können.

Bitte nicht vergessen, die Validierung vorzunehmen, sobald die Hochschule wieder geöffnet ist.

Bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte an die Studienabteilung.


Zurück zu: Aktuelles
STUDIUM 
SUCHE
Startseite > Studium > Aktuelles > 
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht