DE  |  EN

Exmatrikulationsantrag und Antrag Teilstudiengangswechsel (Fachwechsel)

Antragstellung in der Zeit der Schließung der Hochschule (bis 19.04.2020)

Exmatrkulationsanträge können in der Zeit der Schließung der Hochschule (bis 19.04.2020) vollständig ausgefüllt und unterschrieben in eingescannter Form an den Verteiler der Studienabteilung studienabteilung(at)ph-ludwigsburg.de gemailt werden. Dies ist dann möglich, wenn keine Zahlungen bei der Bibliothek mehr offen sind und kein Spintschlüssel vorhanden ist. Die Seite mit den Entlastungsvermerken ist dann mit einer diesbezüglichen Selbsterklärung zu versehen und ebenfalls zu unterschreiben. Nur in diesem Fall holen wir für Sie die Auskunft bei der Bibliothek und den Hausmeistern ein und stellen Ihnen die Exmatrikulationsbescheinigung aus.

Anträge für den Teilstudiengangwechsel  (Termin vom 20 . bis 30. April 2020) finden sich wegen der Schließung ausnahmsweise auch im Verzeichnis -> Studienorganisation -> Formulare und können vollständig ausgefüllt und unterschrieben in eingescannter Form an den Verteiler der Studienabteilung studienabteilung(at)ph-ludwigsburg.de gemailt werden. Vergessen Sie nicht, nach reiflicher Überlegung bei einem Wechsel ab dem 3. Fachsemester zusätzlich das Blatt mit der Studienfachlichen Beratung auszufüllen und zu unterschreiben sowie in eingescannter Form mitzumailen. Wer ein Poolfach (Mangelfach) studiert, kann nur in ein anderes Poolfach wechseln. Die erste sonderpädagogische Fachrichtung kann nur innerhalb der Kohorte, in welcher die Zulassung erfolgte, gewechselt werden. Der Wechsel eines Faches ist einmalig bis zum Beginn des 4. Fachsemesters möglich. Sind alle Daten plausibel und nachvollziehbar sowie der Wechsel möglich, stellt die Studienabteilung die Bescheinigung über den Fachwechsel aus.


Zurück zu: Aktuelles
STUDIUM 
SUCHE
Startseite > Studium > Aktuelles > 
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht