Logo Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

http://www.ph-ludwigsburg.de/index.php?id=127&type=1&tx_ttnews%5Btt_news%5D=11672&cHash=

22-01-2020

Aktuelles

15.01.2020 "Kulturwellen im Wandel"

Von: Prof. Dr. Thomas Knubben

14-01-2020

Dritter Kulturdiskurs am Mittwoch, 15. Januar 2020 um 18.00 mit dem SWR 2-Kulturchef Dr. Wolfgang Gushurst.

Dr. Wolfgang Gushurst (c) SWR 2

Zum Beginn des  Jahres 2020 hat das Institut für Kulturmanagement Ludwigsburg den SWR 2-Programmchef Dr. Wolfgang Gushurst eingeladen: "Kulturwellen im Wandel? - Konzepte und Herausforderungen für das Kulturprogramm des öffentlich-rechtlichen Rundfunks“ lautet das Thema  des dritten Kulturdiskurses in diesem Semester, der am Mittwoch, 15. Januar, 18 Uhr, im Gebäude 5, Raum 5005, der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg stattfindet.

Wolfgang Gushurst ist der geborene Gesprächspartner für das Thema: Er studierte Musikwissenschaften, Soziologie und Erziehungswissenschaften in Heidelberg und wurde über Popmusik im Radio promoviert. Unter seiner Mitwirkung und späteren Leitung  hat der SWR 1997 DASDING als Jugendradioprogramm ohne Werbung, aber mit Online-Angeboten entwickelt und aufgebaut. Die neue Radiowelle hatte das Ziel, der musikalischen Jugendkultur, die von den anderen Popprogrammen nicht mehr hinreichend repräsentiert wurde, eine neue Heimat zu geben und den Übergang in das moderne Digitalradio zu testen. Mit Scratsched und Song-Tinder hat DASDING neue Interview- und Dialogformate entwickelt, die zusammen mit anderen Innovationen u.a. mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet wurden.

Seit 2017 ist Gushurst nun Leiter der SWR-Hauptabteilung Kultur und Wissen und für die strategische Entwicklung des Senders in Radio, Fernsehen und Internet an vorderster Stelle mitverantwortlich. Fragen wie die Rolle des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in einer zunehmend diversifizierten und medialisierten Gesellschaft, die Herausforderungen und Potenziale des Internets, des Verhältnisses von Musik- und Wortbeiträgen und nicht zuletzt der Reichweiten der Angebote beschäftigen ihn im Hinblick auf die gesamte Rundfunklandschaft.

Der Kulturdiskurs ist ein Lehr- und Diskussionsformat, in dem aktuelle Fragen und Entwicklungen der Kultur- und Medienpraxis mit ausgewiesenen Experten erörtert werden und das von den Studierenden moderiert wird. Die Veranstaltung ist hochschulöffentlich. Alle Interessierten sind eingeladen. Um Anmeldungen unter kulturmanagement(at)ph-ludwigsburg.de wird gebeten.


Zurück zu: Startseite

© Pädagogische Hochschule Ludwigsburg