Logo Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

http://www.ph-ludwigsburg.de/index.php?id=127&type=1&tx_ttnews%5Btt_news%5D=9133&cHash=

16-07-2018

Aktuelles

Senat der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg wählt neue Prorektoren

Am 14. Dezember hat der Senat der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg turnusgemäß für die nächste Amtszeit vom 1.4.2018 – 31.3. 2022 neue Prorektoren gewählt: Prof. Dr. Jörg-U. Keßler und Prof. Dr. Peter Kirchner. Die Aufgabengebiete der Prorektorate werden neu zugeschnitten: Prof. Dr. Jörg-U. Keßler übernimmt das Prorektorat Forschung und Internationales und geht damit in eine zweite Amtszeit als Prorektor. Prof. Dr. Peter Kirchner, bisher Dekan der Fakultät I, wird neuer Prorektor für Studium, Lehre und Weiterbildung. Prof. Dr. Christine Bescherer, die nach zwei erfolgreichen Amtszeiten als Prorektorin für Forschung, Nachwuchsförderung und IT-Management wieder stärker in Forschung und Lehre aktiv werden möchte, hatte sich nicht erneut zur Wahl gestellt.

Prof. Dr. Jörg-U. Keßler ist seit 2008 Professor für Englische Sprache und ihre Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg. Seine wissenschaftlichen Stationen davor umfassten unter anderem die Universität Paderborn und die Newcastle University in Großbritannien. Von Oktober 2010 bis 2014 war er Dekan der Fakultät für Kultur- und Naturwissenschaften und von Februar 2012 bis April 2013 außerdem Geschäftsführer der Expertengruppe zur Weiterentwicklung der Lehrerbildung in Baden-Württemberg. Im April 2014 trat er das Amt als Prorektor für Studium, Lehre und internationale Beziehungen an. Eine seiner Hauptaufgaben war die Umsetzung der Reform der Lehrerbildung, insbesondere im Zusammenhang mit der Qualitätsoffensive Lehrerbildung (Drittmittelprojekt Lehrerbildung PLUS). Im Bereich der Internationalisierung lagen Arbeitsschwerpunkte im Aufbau neuer Partnerschaften und im Bereich der „Internationalisierung zu Hause“, die auch im Rahmen eines „HRK-Audit kompakt“ als besonders wichtig bestätigt wurden.

Prof. Dr. Peter Kirchner ist seit 2008 Professor für Geographie und Geographiedidaktik an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg. Seine wissenschaftlichen Stationen davor umfassten die Pädagogischen Hochschulen Schwäbisch Gmünd und Heidelberg sowie die Newcastle University in Großbritannien. Seit 2012 ist er Dekan der Fakultät für Erziehungs? und Gesellschaftswissenschaften der PH Ludwigsburg. Im Prorektorat Studium, Lehre und Weiterbildung wird es in den nächsten Jahren unter anderem um die Konsolidierung der Bachelor-Master-Studiengänge gehen, sowohl in den außerschulischen Feldern, in denen sich die PH engagiert, insbesondere aber in den Lehrämtern. Hier starten die ersten Studierenden der Master of Education im Oktober 2018. Insgesamt ist weiterhin mit hohen Studierendenzahlen zu rechnen, die eine gute Lehrorganisation erfordern. Ein Schwerpunkt des neuen Prorektors soll auch das Thema Weiterbildung sein. Hier baut die PH Ludwigsburg derzeit ein Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung auf.

Prof. Dr. Christine Bescherer, seit April 2007 Professorin für Mathematik an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg, verabschiedet sich nach zwei erfolgreichen Amtszeiten und damit als Prorektorin für Forschung, Nachwuchsförderung, IT-Management und Weiterbildung von der Arbeit in der Hochschulleitung. In ihrer Zeit als Prorektorin hat sie die PH Ludwigsburg als Forschungsinstitution vorangebracht, die Einwerbung von umfangreichen Drittmitteln unterstützt und die Nachwuchswissenschaftler/innen der Hochschule gefördert. Außerdem koordinierte sie die Entwicklung des IT-Bereichs, der sich durch die weltweite Vernetzung der Hochschulen und den Anstieg von E-Learning-Angeboten ständig weiterentwickelt.
In ihrer zweiten Amtszeit standen v.a. der Auf- und Ausbau von Unterstützungsstrukturen für PostDocs und Juniorprofessoren sowie der strukturelle Wandel im Bereich der Weiterbildung im Vordergrund ihrer Tätigkeiten.

Die Amtszeit der Prorektoren umfasst jeweils die Hälfte der Amtszeit des Rektors. Die zweite Amtszeit des Rektors Prof. Dr. Martin Fix begann am 1.4.2014 und endet am 31.3.2022. In der Halbzeit der achtjährigen Rektoratsperiode waren somit neue Prorektoren zu wählen, deren Amtszeit nun auf vier Jahre bis zum 31. März 2022 festgelegt wurde.

Die Amtszeit des vierten Rektoratsmitglieds folgt einem anderen Rhythmus: Kanzlerin Vera Brüggemann, seit 2010 im Amt, wurde bereits im Jahr 2016 bis zum Jahr 2024 wiedergewählt.


Zurück zu: Startseite

© Pädagogische Hochschule Ludwigsburg