DE  |  EN

Die amtliche Lehrerfortbildung „Fachdidaktischer Nachmittag“ stellt ein halbtägiges Aufbaumodul zur Qualifizierung zur/ zum Ausbildungsberater*in dar.

Sie wird angeboten für Lehrer*innen sowie betreuende Lehrkräfte des Integrierten Semesterpraktikums (ISP).

Die Qualifizierung als Ausbildungsberater*in ist von der Abteilung Schule und Bildung der Regierungspräsidien vom MWK als amtliche Lehrerfortbildung genehmigt und ist als solche für Lehrer*innen aus diesem Regierungsbezirk anerkannt.

Die Reisekosten werden durch das Staatliche Schulamt Ludwigsburg abgerechnet.

Lehrer*innen aller Schularten (außer Gymnasium)

Modul 1: Einführung, Struktur des Praktikums, Beurteilungsmodalitäten

Modul 2: Portfolioarbeit im Spannungsfeld von Beraten und Beurteilen

Modul 3: Beratung und Unterrichtsbesprechung

Modul 4: Von der Lehrperson zum Ausbildungsberatenden – Rollenklärung

Die Qualifizierung wird als zweitägige Veranstaltung durchgeführt, die vier halbtägigen Module beinhaltet (siehe Rubrik „Inhalte“).

Die Qualifizierung wird einmal pro Jahr i.d.R. im Verlauf des Wintersemesters angeboten. Die Anmeldung und Genehmigung zur Teilnahme an der Weiterbildung erfolgt auf dem Dienstweg.

Prof. Dr. Bernd Geißel (Leitung des Schulpraxisamts, Institut NWT)

Dr. Marion Aicher-Jakob (Stellvertretende Leitung des Schulpraxisamts, Institut für Erziehungswissenschaft)

Wolfgang Meidel (Stellvertretende Leitung des Schulpraxisamts, Fakultät für Sonderpädagogik)

Eine Online-Anmeldung über das Web-Portal lfb-online für amtliche Lehrerfortbildungen ist notwendig.https://lehrerfortbildung-bw.de/fb_orga/lfbonline/

WISSENSCHAFTLICHE WEITERBILDUNG 
SUCHE
Startseite > Weiterbildung > 
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht