DE  |  EN

Ein Theater-Kunstprojekt mit Studierenden des Erweiterungsstudiengangs Spiel und Theaterpädagogik und des Faches Kunst unter der Leitung von Gabriele Czerny und Thomas Bickelhaupt

„Mio, mein Mio“
von Astrid Lindgren

„Mio, mein Mio“ erzählt die Geschichte eines Jungen der lernt - Schritt für Schritt - seine Angst zu überwinden und Verantwortung zu übernehmen.

Bosse wohnt in Stockholm bei seinen Pflegeeltern. Er ist unglücklich und wünscht sich nichts sehnlicher, als seinen Vater zu finden. Eines Tages jedoch erhält Bosse eine geheimnisvolle Botschaft, die ihn ins Land der Ferne führt. Dort ist sein Vater der König und er macht Bosse zum Prinzen Mio. Gemeinsam mit seinem Freund Jum Jum versucht Mio, das Land von Ritter Kato mit der Eisernen Hand, der das Land der Ferne in Angst und Schrecken versetzt, zu befreien.

Aufführungen: 25., 26. und 27. Juni 2012   in der Aula der PH Ludwigsburg

Fotos: Joanna Priebe, Herwig Seemann, Wojciech Sztaba

 

SPIEL- UND THEATERPÄDAGOGIK 
SUCHE
Inszenierungsprojekte > 2012: Mio, mein Mio
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht