Seitensprache Deutsch Pagelanguage English

Förderung von Forschungsprojekten

Zur Durchführung thematisch und zeitlich begrenzter Forschungsvorhaben stehen an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg Mittel zur Verfügung, mit denen Personal- (Hiwi) und Sachkosten finanziert werden können. Die Unterstützung ist in erster Linie als Anschubförderung und zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses gedacht. Je nach Umfang der beantragten Mittel wird zwischen verschiedenen Förderstufen unterschieden.

Aktuell ist die zweite Ausschreibungsrunde 2017 für Neuanträge der Stufe A geöffnet. Anträge können bis 1. Juli 2017 bei der Forschungsförderungsstelle eingereicht werden.

Weitere Informationen sowie die Richtlinien und einen Leitfaden zur Antragstellung finden Sie im Download Zentrum unter dem Stichwort Forschung (nach Login sichtbar).

 

Hochschulübergreifendes Doktorandenkolloquium der PH Ludwigsburg und der PH Schwäbisch Gmünd

Die regelmäßig einmal pro Semester stattfindende Veranstaltung bietet allen Doktoranden und Doktorandinnen die Gelegenheit zur Vorstellung und Diskussion ihrer Dissertationsprojekte sowie zum Erfahrungs- und Informationsaustausch mit anderen Nachwuchswissenschaftlern/-innen. Das Kolloquium findet abwechselnd an der PH Ludwigsburg und an der PH Schwäbisch Gmünd statt. Bei jedem Termin trägt jeweils ein/e Ludwigsburger Kandidat/in und ein/e Kandidat/in aus Schwäbisch Gmünd vor, wobei für jede Präsentation 20 Minuten (plus 30 Minuten Diskussion) zur Verfügung stehen.

Das nächste Kolloquium findet am Freitag, 14.7.2017 von 14.00 - 16.00 Uhr an der PH Ludwigsburg statt. Das Programm mit weiteren Informationen finden Sie in Kürze hier.

 

Workshops der FFS für Promovierende und Postdocs

1) Am 19.7.2017 findet im Rahmen des Lernfestivals ein Workshop zum Thema "Hilfe, die wollen ein Exposé" an der PH Ludwigsburg statt. Anmeldung hier

2) Am 20.7.2017 und 21.7.2017 findet unter der Leitung von Frau Dr. Carry B. Dohe ein 2-tägiger Workshop zum Thema "Professional Presentations at Conferences and in the Academic World" statt. Die Workshopankündigung finden Sie hier. Interessierte können sich bis zum 30.06.2017 bei der Forschungsförderungsstelle anmelden. 

 

Graduiertenakademie: Zukunftsforum Bildungsforschung 2017

Das diesjährige Zukunftsforum Bildungsforschung findet von 17.-18. November 2017 an der PH Karlsruhe statt. In diesem Jahr steht die Nachwuchstagung der Graduiertenakademie unter dem Motto "Frühe Bildung 2.0? (Forschungs-)Diskurse in der Pädagogik der Kindheit". Als Keynotespeaker der Tagung konnten Prof. Dr. Gerd E. Schäfer (Universität zu Köln) und Prof. Dr. Peter Cloos (Universität Hildesheim) gewonnen werden.

Das Zukunftsforum bietet Promovierenden, Postdocs und engagierten Wissenschaftler/innen eine Plattform zur Präsentation und Diskussion von bildungswissenschaftlichen Forschungsarbeiten. Es will institutionen- und disziplinenübergreifenden Austausch und die Vernetzung junger Wissenschaftler/innen fördern. Das Zukunftsforum Bildungsforschung 2017 wird in Kooperation zwischen den Pädagogischen Hochschulen Schwäbisch Gmünd und Karlsruhe ausgerichtet. 

Die Einreichung von Einzelvorträgen und Symposien ist bis Montag, den 12. Juni 2017 über das Einreichformular auf der Homepage der Graduiertenakademie möglich.

Den Call for Papers, Informationen zur Einreichung von Beiträgen etc. finden Sie unter: www.ph-bw.de/graph

 

Aktuelle Informationen für Nachwuchswissenschaftler/innen finden Sie auf unserer Seite für den Wissenschaftlichen Nachwuchs der PH Ludwigsburg. Falls Sie gerne regelmäßig über Veranstaltungen und anderes Wissenswertes für den wissenschaftlichen Nachwuchs informiert werden  möchten, können Sie sich im Doktoranden-Forum der PH Ludwigsburg auf Moodle anmelden (Zugriff mit Ihrem PH-Login; Kurse --> Verschiedenes - Semesterunabhängige Kurse)

FORSCHUNG 
SUCHE
Startseite > Forschung > Aktuelles
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht