Ganz viel Wasser, Spaß und Sonne

Das Mini-Barockturnier 2015 ist vorbei, doch die Erinnerungen werden lange halten.Völkerball
Trotz der Hitzewelle hatten alle Kinder jede Menge Spaß beim Völkerball, Brennball und Hockey. Zwischendurch konnten sie sich mit einem Eis oder an der Sprinkleranlage abkühlen oder ihre Geschicklichkeit bei Wasserspielen unter Beweis stellen.
Alle haben bis zum Schluss durchgehalten, sowohl Kinder als auch Betreuer und dafür möchten wir danke sagen! Danke an alle, die dieses Mini-Barockturnier zu einem unvergesslichen Tag gemacht haben!
Wir freuen uns schon sehr auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

Das MINI-BAROCKTURNIER 2015 findet statt – und wir sind vorbereitet!

Trotz der Hitzewelle, die gerade ganz Deutschland überrollt, wird morgen das MINI-BAROCKTURNIER stattfinden!
Wir haben uns viele Gedanken gemacht und uns dazu entschieden den Kindern trotz oder gerade wegen des heißen Wetters einen wunderschönen Tag zu bieten!
Wir haben für reichlich Getränke, Sonnencreme und Schattenplätze gesorgt und die Spielzeiten verkürzt. Es wird Wasserspiele geben und auch die Sprinkleranlage wartet schon erwartungsvoll auf ihren Einsatz!
Wir sind bereit für das MINI-BAROCKTURNIER 2015 und hoffen, dass alle Kinder sich immer noch auf den morgigen Tag freuen!
Wir können niemanden dazu zwingen vorbeizukommen und mitzumachen, aber wir freuen uns über jeden der morgen den Weg zu uns findet!

Mit freundlichen Grüßen
das Orgateam des Mini-Barockturnier 2015

Die Anmeldung für 2015 ist abgeschlossen

Jetzt wissen wir es endlich ganz genau:
Dieses Jahr werden 490 Schülerinnen und Schüler von 7 Schulen aus dem Raum Ludwigsburg am MINI-BAROCKTURNIER teilnehmen!

Wir freuen uns schon sehr darauf die Teams und ihre Betreuer am 3.Juli bei uns an der Hochschule willkommen zu heißen!

Anmeldung 2015 und Sponsorensuche

Anmeldung zum Mini-Barockturnier: Der Termin für das Mini-Barockturnier 2015 steht fest. Am 3. Juli 2015 können Schülerinnen und Schüler ihre Kräfte im Hockey, Völkerball und Brennball messen. Die Anmeldung für die Schulklassen läuft bereits und kann unter folgendem Link durchgeführt werden:

Sponsorensuche: Die Hochschule sucht für das Mini-Barockturnier auch dieses Jahr wieder Sponsoren, die das Turnier unterstützen. Um die Kosten für unsere „kleinen“ Sportler gering zu halten sucht das Orga-Team auch für dieses Jahr die passenden Unterstützer und Förderer. Sponsoren haben die Möglichkeit, auf Bannern auf dem Gelände, auf den Caps und Trinkbechern aller Teilnehmer und anderen Plattformen zu werben. Für Ideen, Tipps und Kontaktaufnahmen steht das Orga-Team zur Verfügung unter minibarock@ph-ludwigsburg.de 

Vorbereitungen für 2015 laufen

Die Vorbereitungen für das diesjährige Mini-Barockturnier an der PH Ludwigsburg laufen auf Hochtouren. Es haben sich wieder viele fleißige Studentinnen und Studenten im Orga-Team zusammengetan um Euch – den Schülerinnen und Schülern aus Ludwigsburg und der Region – einen tollen Sommertag mit viel Sport, Spaß, Spiel und Bewegung möglich zu machen. Viele Aufgaben sind bereits vergeben und an der Hochschule wird alles getan, um das Mini-Barockturnier so erfolgreich wie im letzten Jahr umzusetzen. Am 3. Juli 2015 heißt es dann „Los geht´s“!

Viel Spaß, lachende Gesichter und nur ganz, ganz wenig Tränen

Foto

Das Mini-Barockturnier 2014 ist vorüber, aber der Tag wird sicher für die meisten Schülerinnen und Schüler unvergessen bleiben. Beim Brennball, Hockey und Völkerball haben über 400 engagierte „Wettkämpfer“ gezeigt, was sie können. Beim Wasser-Parcour ging es um Geschicklichkeit und es gab für manche eine willkommene Abkühlung – denn auch das Wetter hat wieder mitgespielt. Es wurde viel gelacht, gerannt, geschossen, geschwitzt, angefeuert – und hier und da auch mal eine Träne vergossen.

Doch gerade beim Mini-Barockturnier geht es nicht ausschließlich ums Gewinnen, sondern um viel mehr: vor allem Spaß an Bewegung, am Miteinander, raus aus dem Schulgebäude und den Tag mit Freunden aus der Klasse verbringen, neue Freunde kennenlernen – und wenn es dieses Mal nicht fürs Podest gereicht hat: macht ja nichts, dann sehen wir uns sicher im nächsten Jahr!