Logo Pädagogische Hochschule Ludwigsburg
Logo
 Seitensprache Deutsch hallo
 

Allgemeine Pädagogik ist mit der Reflexion grundlagentheoretischer Fragestellungen betraut. Sie untersucht die komplexen Zusammenhänge von Bildung, Lernen, Erziehen und Sozialisation in ihren institutionellen, gesellschaftlichen und historischen Kontexten. Sie nimmt Erziehung in ihrer Doppelfunktion als erfahrungsbezogene Praxis einerseits und als wissens- und forschungsbezogene Wissenschaft andererseits in den Blick. Allgemeine Pädagogik reflektiert pädagogische Theorie und Praxis hinsichtlich ihrer begrifflichen und kategorialen, historischen und kulturellen Grundlagen sowie in ihren interdisziplinären und interkulturellen Bezügen. Sie rekonstruiert auch häufig implizit bleibende theoretische Hintergrundannahmen in pädagogischen Diskursen. Darüber hinaus setzt sie sich mit methodologischen Fragestellungen der Erziehungswissenschaft auseinander und erschließt Wissensbestände anderer Disziplinen, nimmt den Dialog mit den Nachbarwissenschaften auf und befördert auf diese Weise die Kommunikation zwischen den Teildisziplinen der Erziehungswissenschaft und anderen Wissenschaften. Sie nimmt etwa Erkenntnisse der Philosophie, Anthropologie, Soziologie, Ethnologie und Psychologie auf, bezieht diese systematisch auf pädagogische Praxis und reflektiert sie hinsichtlich Bildung, Lernen, Erziehung, Sozialisation, Gender, Generativität, Natalität und Macht.

 

 

Formular für Stellenbewerber/-innen

 

 

INSTITUT FÜR ERZIEHUNGSWISSENSCHAFT 
SUCHE
Institut für Erziehungswissenschaft > Allgemeine Pädagogik
Startseite   Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht