DE  |  EN

 

Akademische Mitarbeiterin

 

Reuteallee 46, 71634 Ludwigsburg

Tel.: 07141/140-347; Raum 1.257

E-Mail: kulcke(at)ph-ludwigsburg.de

 

 

 

 

 

Promotion zur Dr. phil., Diplom in Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Medienpädagogik und Magistra Artium Amerikanistik (Sprache, Literatur und Kultur Nordamerikas mit den Nebenfächern Politische Wissenschaft und Soziologie)

Arbeitsschwerpunkte: Kinder und Medien, Lehre im Studiengang Frühkindliche Bildung und Erziehung sowie in der Grundschulpädagogik

 

Sprechstunden im SoSe 2021: montags 12 bis 13 Uhr - die Sprechstunden finden telefonisch oder online auf Webex statt. Bitte melden Sie sich per Mail an, so dass ich Ihnen die Zugangsdaten schicken kann: kulcke(at)ph-ludwigsburg.de

 

Lehrveranstaltungen im SoSe 2021 - die Lehre wird online über moodle und webex ausgebracht

Einführung in die Medienpädagogik (Vorlesung: Frühkindliche Bildung und Erziehung M9/B1)

Dichte Beschreibungen: Annäherungen an den Umgang von Kindern mit Medien (Seminar: Frühkindliche Bildung und Erziehung M10/B2)

Doing Cultural Studies: Die Geschichte des Smartphones (Seminar: Frühkindliche Bildung und Erziehung M10/B4, BA Lehramt an Grundschulen und Lehramt Sonderpädagogik PO 2015, Lehramt an Grundschulen und Lehramt Sonderpädagogik PO 2011)

Individualisierungsprozesse und digitale Medien in der Grundschule (Seminar: BA Lehramt an Grundschulen und Lehramt Sonderpädagogik PO 2015, Lehramt an Grundschulen und Lehramt Sonderpädagogik PO 2011)

Das Abgebildete Kind: die Fotografie in der qualitativen Kindheitsforschung (Seminar: MA Lehramt Grundschule, MA Lehramt Sonderpädagogik)

 

Veranstaltungsarchiv

Berufliche Vita

  • Akademische Mitarbeiterin in der Abteilung Medienpädagogik für den Studiengang Frühkindliche Bildung und Erziehung (seit April 2014) und Mitarbeiterin in der Abteilung Grundschulpädagogik (seit 2019) der PH Ludwigsburg
  • Abschluss Promotion zur Dr. phil. am 17. Juli 2019 in Ludwigsburg
  • Doktorandin der PH Ludwigsburg am Institut für Erziehungswissenschaft (April 2015 bis Juli 2019). Arbeitstitel: Grundschullehramtsstudent*innen und Medien. Vorstellungen von Lehramtsstudent*innen über den Umgang mit Medien in der Grundschule
  • Als work package leader zuständig für Öffentlichkeitsarbeit für das im Siebten Rahmenprogramm der Europäischen Union geförderte und von der PH Freiburg koordinierte Projekt mascil (bis April 2014)
  • freie Referentin für das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (2011-2014)
  • Lehrbeauftragte an der Universität Heidelberg am Institut für Bildungswissenschaft, an der PH Ludwigsburg in der Abt. Medienpädagogik für den Studiengang Frühkindliche Bildung und Erziehung und am Institut für Medien in der Bildung an der PH Freiburg (2008-2014)
  • Diplom in Erziehungswissenschaft an der PH Freiburg. Schwerpunkt: Medienpädagogik, Wahlpflichtfach: Gesundheitspädagogik sowie Zusatzstudium Schreibberaterin bei Gerd Bräuer (2009) 
  • freie Autorin, Veröffentlichungen u.a. in taz, Neue Zürcher Zeitung, Frankfurter Rundschau und Die Zeit (2005-2014)
  • Reporterin für die Reportageagentur Zeitenspiegel (2001-2005)
  • Ausbildung zur Redakteurin beim Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlag (1999-2001)
  • Magistra Artium, Universität Hamburg: Sprache, Literatur und Kultur Nordamerikas, Nebenfächer: Politische Wissenschaft und Soziologie (1998)
  • Diploma in American Studies, Smith College, Northampton, Masschusetts, USA (1996)
  • weitere Infos unter: www.gesinekulcke.de

Veröffentlichungen

Vorträge / Moderation / Workshops

MEDIENPÄDAGOGIK 
SUCHE
Medienpädagogik > Professur und Akademische Mitarbeiter*innen > Dr. Gesine Kulcke

DruckansichtDruckansicht