VideoCulture Projektdokumentation beenden
Homepage der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg
Deutschland
 

Einführung

1/2

Da das Projekt über keine Ressourcen verfügte, um alle Filmproduktionen in derselben Intensität zu begleiten und auszuwerten, war es notwendig, eine Auswahl zu treffen. Diese Auswahl bezog sich auf die beiden internationalen Feldphasen (1998 und 1999) und berücksichtigte verschiedene Aspekte. So beinhalteten beide Sampler Filme aus verschiedenen Ländern, zu verschiedenen Themen und Ausdrucksformen, von Jugendlichen aus unterschiedlichen sozialen Milieus, von Mädchen und Jungen.

Auf einer Tagung der internationalen Projektgruppe wurde ein Rahmen für die inhaltliche Strukturierung der Fallstudien vereinbart, um eine gewisse Vergleichbarkeit für eine zusammenfassende Auswertung zu gewährleisten. Die Forscher/innen akzentuierten jeweils thematische Schwerpunkte, die sie besonders interessierten.

England
Tschechien
Ungarn
USA
Kontakt Zur Hauptnavigation Zurück Weiter