Seitensprache Deutsch hallo

Am 29. Mai 1962 wurden die Pädagogischen Hochschulen Baden-Württembergs mit einem Festakt im Schloss Ludwigsburg gegründet. Damit wurde auch für die nicht-gymnasialen Lehrämter ein wissenschaftliches Studium eingeführt. Im Gegensatz zu anderen Bundesländern integrierte Baden-Württemberg die Pädagogischen Hochschulen im Laufe der Jahre nicht in die Universitäten, sondern baute sie zu bildungswissenschaftlichen Hochschulen aus.

Der emanzipatorische Weg von der reinen Lehrerbildungshochschule hin zu einer modernen Bildungsuniversität wurde konsequent beschritten. Meilensteine dafür waren die Einführung des Promotions- und Habilitationsrechts und damit die akademische Gleichstellung mit den Universitäten, Programme der Forschungs- und Nachwuchsförderung sowie die Erweiterung des Studienangebots auf Bereiche von der frühkindlichen Bildung bis zur Erwachsenenbildung (Bachelor, Master) in den letzten Jahren.

Die PH Ludwigsburg hatte in ihrer Gründungszeit rund 900 Studierende – heute sind es über 5400. Die Studierendenzahl erreichte damit im Jubiläumsjahr 2012 ihren historischen Höchststand. Aus ein bis zwei Studiengängen zu Beginn sind mittlerweile 17 geworden, die den vielfältigen Charakter der PH als Kompetenzzentrum für Bildungswissenschaften deutlich machen.

Jahresbericht mit Geschichte der PH Ludwigsburg

 

Veranstaltungsreihe zum Jubiläum

Vielfalt war auch der Grundsatz des Jubiläumsjahres 2012: die Pädagogische Hochschule hat sich in allen Facetten als Wissenschafts-, Bildungs- und Kulturinstitution mit internationalen Kontakten vorgestellt und hielt für alle Interessierten ein abwechslungsreiches Angebot bereit, um die Institution kennen zu lernen.

Aus dem umfangreichen Programm des gesamten Hochschuljahres wurde eine Jubiläums-Reihe zusammengestellt. Die Veranstaltungen reichten von Forschungssymposien, die sich verstärkt an ein Fachpublikum richteten, über Feiern für Freunde der PH bis hin zu öffentlichen bildungspolitischen Debatten. Sie enthielten aber auch unterhaltsame Leckerbissen aus den Bereichen Theater, Literatur, Film, Kunst und Musik. Ein Höhepunkt war sicherlich der landesweite Festakt mit dem Ministerpräsidenten im Schloss Ludwigsburg.

Das Rektorat bedankt sich für das rege Interesse an der Pädagogischen Hochschule bei allen Besuchern der vielen vergnüglichen, festlichen und unterhaltsamen Stunden!

Programmbroschüre zur Veranstaltungsreihe als PDF

 

Impressionen aus dem Jubiläumsjahr

HOCHSCHULE 
SUCHE
Startseite > Hochschule > Profil > Jubiläum: 50 Jahre PHL
Startseite   Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht