Interaktive Beweisskizzen

Ein Problem bei der Präsentation von Beweisen in Print- und Onlinemedien besteht darin, die wichtigen Beweisschritte geeignet zu Visualisieren. Im Gegensatz zur Präsenzunterricht, bei denen Skizzen erst im Verlauf des Unterrichtsgesprächs oder -vortrags Schrittweise ergänzt werden, können in statischen Medien i.A. nur statische Skizzen präsentiert werden. Diese Lücke zwischen statischer Präsentation und dynamischer Entwicklung von Beweisskizzen soll durch interaktive Geometrie geschlossen werden.
Im Bereich des Einsatzes neuer Medien im Mathematikunterricht interessiert es mich, inwieweit es möglich und sinnvoll ist, Beweise konstruktiver Natur, wie sie z.B. häufig bei geometrischen Lehrsätzen auftreten, durch interaktive Beweisskizzen zu ergänzen. Dabei geht es darum, die Beweistexte durch Applets zu ergänzen, die eine Beweisskizze mittels einer Dynamischen-Geometrie-Software präsentieren, und anschließend die Grafik und den Text zu verbinden. Als Ergebnis kann die interaktive Beweisskizze vom Lernenden Schritt für Schritt ergänzt werden, in dem er mit der Maus über den Text fährt und auf bestimmte Symbole im Beweistext klickt.

Die Schnittstelle zwischen Java-Applet und HTML-Text wird dazu in JavaScript implementiert.

Ein Beispiel dafür finden Sie hier.