Übersicht über das 1. Fortbildungswochenende

 

Zeit

Was passiert?

Donnerstag
bis 16.30

Ankunft der Teilnehmerinnen und Teilnehmer

17.00-18.00

Begrüßung

Kennenlernen der Teilnehmer

Erwartungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

Herausarbeiten von Zielen

18.00-18.30

Apero

18.30-20.00

Abendessen

20.00-20.30

Übersicht über das Fortbildungsprojekt

 

 

Freitag
9.00-10.00

Bereich Unterrichtsmaterialien und Unterrichtsformen:

Themenstudienarbeit im Mathematikunterricht -

Vorstellung von Materialien und Informationen zu ihrem Einsatz

Fragen und Diskussion

Bildung von Workshop-Gruppen zu verschiedenen Themen

10.00-10.30

Kaffeepause

11.00-12.30

Bereich Unterrichtsmaterialien und Unterrichtsformen (Fortsetzung):

Gruppen Workshops zur gemeinsamen Entwicklung von Unterrichtsmaterialien

12.30-14.00

Mittagessen

14.00-15.00

Bereich Lehrerverhalten:

Thematischer Einstieg: Beispielthema "Beweisen im Geometrieunterricht"

Reflektion der eigenen Unterrichtspraxis

15.00-15.30

Kaffeepause

15.30-18.00

Bereich Lehrerverhalten (Fortsetzung):

Unterrichtsvideobeispiele mit

Diskussion der Einschätzungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer

18.00-19.30

Abendessen

19.30-21.00

Bereich Lehrerverhalten und Unterrichtsformen:

"MU in der Schweiz und in Bayern" -

Teilnehmer(innen)zentrierte Workshops zu Unterrichtsvideos

Gemütlicher Ausklang

 

Samstag
9.00-10.30

 

Ausblick auf die Zeit zwischen den ersten beiden Fortbildungswochenenden

Planung und Koordination der Aktivitäten der Teilnehmergruppen für die Zeit bis zum nächsten Fortbildungswochenende

Präsentation der Ergebnisse der Workshopgruppen vom Vortag

10.30-11.00

Kaffeepause

11.00-12.00

Präsentation der Ergebnisse der Workshopgruppen vom Vortag (Fortsetzung)

Einführung in das Internet-Forum zum Dialog und Austausch von Materialien

12.00-13.30

Mittagessen

13.30-14.00

Feedbackrunde