DE  |  EN

 

von Gabriele Czerny

Projektbericht

Das Theaterspielprojekt "Odysseus und die Moderne" ist ein Projekt des Erweiterungsfachs Spiel- und Theaterpädagogik an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg.

Die Odyssee beschreibt anschaulich urmenschliche Gefühle wie Angst, Liebe, Hass und existenzielle Sinnkrisen. Die mythische Held Odysseus - Sohn des Laertes, Gemahl der Penelope, Vater des Telemachos, König von Ithaka... - bereist unwirkliche und unerreichbare Gegenden. Er hat dabei verwegenste Abenteuer zu bewältigen. Die Studierenden des Erweiterungsfaches Spiel- und Theaterpädagogik an der PH Ludwigsburg und die Kinder der 3. Klasse der Mörike Grundschule Backnang erprobten im Rahmen eines zweisemestrigen Projekts ihre Ausdrucks- und Darstellungsmöglichkeiten. Der mythische Stoff der Odyssee wird verfremdet und verschmilzt durch Sprache, Musik, Bewegung, Bilder und Marionetten zu einem assoziativen Spiel, das die Zuschauer zu eigenen Wahrnehmungen und Deutungen anregt.

hier geht's weiter

SPIEL- UND THEATERPÄDAGOGIK 
SUCHE
Inszenierungsprojekte > Theater-Kunst-Projekte > 2002: Odysseus und die Moderne
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht