DE  |  EN

Grundlegender Bestandteil für das interne Monitoring der PH Ludwigsburg ist ein systematisches Berichtswesen. Damit wird in regelmäßigen Abständen dokumentiert, wie die Prozesse und Verfahren der Qualitätssicherung und -entwicklung im Bereich Studium und Lehre umgesetzt werden. Das Berichtswesen ist eine zentrale Grundlage für die Hochschulsteuerung (Strategie und Zielentwicklung) und für die Umsetzung in den operativen Ebenen der Hochschule.

Alle Berichte fließen am Ende eines Studienjahrs in den Jahresbericht ein, den die Hochschulleitung veröffentlicht.

Für die strategische Planung wird alle 5 Jahre ein Struktur- und Entwicklungsplan durch das Rektorat konzipiert und von Hochschulrat und Senat beschlossen. Darin werden für alle Hochschulbereiche Zustände, Optionen und Maßnahmen dargestellt.

 

 

HOCHSCHULE 
SUCHE
Startseite > Hochschule > Qualitätsmanagement > Das Monitoring-System > Das Berichtswesen der PHL
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht