Kontaktstudium KulturmanagementKontaktstudium Kulturmanagement

ZIELGRUPPE

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus Kulturbetrieben aller Sparten, die Haupt-, Neben- oder Ehrenamtlich im Kulturbetrieb tätig sind. Die Weiterbildung ist auch geeignet für Interessenten die beruflich wiedereinsteigen, umsteigen oder aufsteigen wollen.

Als Voraussetzung ist die Berufspraxis entscheidend, ein akademischer Abschluss ist nicht zwingend  erforderlich.

INHALTE

Das Institut für Kulturmanagement bietet im Kontaktstudium passgenaue Seminare in vier unterschiedlichen Kompetenzbereichen. Die Angebote können einzeln oder als Paket (10 Seminare) gebucht und mit einem Zertifikat abgeschlossen werden. Die Seminare orientieren sich an den wesentlichen Fragestellungen für die Zukunftsfähigkeit der Kulturbetriebe: Wie finanziert sich der Kulturbetrieb? Wie kann der Kulturbetrieb zielorientiert gesteuert werden? Und wie kann der Kulturbetrieb sein Publikum finden und langfristig binden?Im Angebot sind beispielsweise Seminare zum Kulturmarketing, der Kulturpolitik, dem Projektmanagement, der Kosten- und Leistungsrechnung und dem Controlling u.v.m.

Alle Angebote sind auf der website ausführlich beschrieben und um Literaturhinweise ergänzt, siehe hier.

 

 

UMFANG UND TERMINE

Die Seminare finden jeweils Freitags (10.15  - 18.15 Uhr) und Samstags (9.15 – 13.15 Uhr) statt.

Sie sind einzeln oder im Paket buchbar, der Einstieg in die Fortbildung ist grundsätzlich jederzeit möglich. Die Angebote und Termine für 2018 finden Sie hier.


GEBÜHREN

215 € pro Seminar oder 1.950 € für ein Seminarpaket bestehend aus 10 Seminaren (das entspricht 195 € pro Seminar), zuzüglich 200 € Prüfungsgebühr.

WISSENSCHAFTLICHE WEITERBILDUNG 
SUCHE
Startseite > Weiterbildung > Angebote wissenschaftlicher Weiterbildung PH Ludwigsburg > Kontaktstudium Kulturmanagement
Startseite   Download Zentrum  Sitemap  KontaktLogin

DruckansichtDruckansicht